Montag, 30. April 2012

Hell is everywhere

mood : bad-bad-BAD BOYS! WHATCH' GONNA DO, WHEN WE COME FOR YOU?!
muzik : Somebody that I used to know by Gotye
and ? : das Frustshoppen hat mich gepackt
----------

So wunderschönes Wetter... und ich habe nichts davon. Denn entweder ruft mich eine Schwester 12Stunden vorher an:
"Kommen Sie bitte zum Spätdienst morgen?!" oder ich bin beim Training -juhuu....- oder sitze vor ebay und suche nach einer neuen Kamera T.T
Sie hat sich nicht wieder angefunden. Ich trauere immer noch....
Diese §"$(/%"!§&!!!!
Manno...

Zeichnen macht auch keinen Spaß zur Zeit. Ein bisschen üben und an einem Copic-Test habe ich mich versucht, um das Ganze ein bisschen zu verbesser:



Naja, ansonsten verbreite ich einfach weiterhin meine schlechte Laune, rege mich über Idioten auf Facebook auf, lerne ein bisschen Japanisch und entfliehe der Realität mit den sieben schnuckligsten Typen der k-Pop-Geschichte ♥
*seufz

Oh, hier noch was für Zwischendurch:



Jaja, das war auf der Connichi 2011. Rückfahrt. Eigentlich waren wir nur zu dritt, aber.... *zuck
tbc, Leute!

video
© Gotye

Montag, 23. April 2012

Watch up your brain!

mood : bähbäh
muzik : Criminal Minds Staffel 5
and ? : alles doof
----------

Arbeitsspind.



Ab morgen muss ich wieder arbeiten gehen.
*seufz
Japp, baibai, oh mein Hirn! Ab morgen musst du wieder in meinen Spind verweilen...

Meine Camera allerdings ruht wohl in einem anderen Spind. Sie ist nämlich weg.
Am Sonntagmorgen sind Zaku, Domo, Minchen und ich in die Karaokebar gegangen und -TADAA!- Spaß wird ja prinzipiell bestraft. Seitdem kann ich meine Kamera nicht mehr finden, ich habe überall angerufen und nichts gefunden oder erreicht.

Die Kellerin ist sogar extra noch mal rumgelaufen, konnte aber nichts finden. Abgegeben hat auch keiner was.
Warum nimmt man etwas mit, das man findet? In einer Bar. In einem Kino. Im Bus.
Warum geben manche Menschen das nicht ab, sondern behalten es einfach?
Warum sind diese Leute so egoistisch? Wissen sie nicht, dass manche Dinge anderen etwas bedeuten?
Mir hat mal ein Freund erzählt, wie jemand ihm das Portemonnaie aus dem Rucksack heraus geklaut hat, als er schlief; es war ein Unikat. Selbst geschweißt aus verschiedenen Comicseiten. Das Geld war ihm egal, aber das Portemonnaie war ihm wichtig.

Was soll ich dazu noch sagen?

video
© B.A.P

Freitag, 20. April 2012

ein ich-egoisten-eintrag

mood : my Mood klebt aggressiv unter der Zimmerdecke!
muzik : Peter Fox
and ? : heut nicht...
----------

"Die nervigsten und anstrengendsten Patienten sind tatsächlich alle mal Lehrer oder Professoren oder selbst Ärzte gewesen.
Diese sind es, die apathisch vor sich hin murmeln, wann der Bär nun endlich wieder Schrauben will..."


Oh... my... fucking... God.
Dieses Zitat stammt von einer Schwester, taufrisch serviert. Und sie hat Recht!!!

Vielleicht sind sie so aus Verzweiflung geworden?
Ich muss da immer an mich selbst denken (und hier beginnt dann wohl der "ich-Post")...

Jeden Tag rege ich mich über die hiesige Gesellschaft auf, warum das alles so ist, wie es nun mal ist.
Jeden Tag mecker ich an diesem und jenem rum, weil ich einfach so unglaublich unzufrieden bin mit dem Stand der Dinge....

Man kann sogar eine wunderschöne Gleichung daraus machen, damit auch die Verfechter des Paradoxon -die Mathematiker- ein bisschen Spaß an solch "literarischem Hochgenuss" haben:

Frust + Dummheit = Wut + Verzweiflung
=> Stress = Aggressivität + Ignoranz = Einsamkeit

Und jeder weiß, dass wir ein soziales Völkchen sind, dass wir nicht lange ohne jemanden können.
Wie gerne wäre ich jetzt ein Eisbär....

Ich bin ein unglaublich temperamentvoller Mensch.
Das hat gute und schlechte Auswirkungen.
Einige bezeichnen einen solchen Artgenossen als leidenschaftlich gegenüber seiner Umwelt, was ja auch wieder Ehrgeiz und Motivation mit sich bringen.
Dafür gehen solche Menschen schnell in die Luft, lassen sich emotional leiten und wehe dir, du beginnst eine Debatte, mit kritikfähigem Inhalt; belastend schnell kann daraus ein Streit oder eine wütende Stationsschwester werden...
So wie immer xDD"

Ich bin nun kein emotionalgeleiteter Mensch, im Gegenteil: Ich bin sehr rational denkend, was sich gut und gerne mal in einem Gefühlsausbruch bemerkbar macht, aber ich denke.
Das wohl größte Problem an der ganzen Geschichte.


Auf meiner momentanen Station ist es üblich, den Patienten eine Windelhose der Größe 2 -grün- am Tag anzuziehen und eine Hose der Größe 3 -Lila- in der Nacht.
Punkt.
Nein, mehr kommt nicht, das ist die Regelung dort xDD
Nun habe ich heute einer sehr.... gesättigten Patientin eine lilane Hose umgemacht, weil die grüne einfach zu klein ist. Sie riss ständig ab, und ich habe weder Zeit noch Lust, solch jemanden im Stundentakt eine neue güne Hose umzumachen, wenn er für diese Farbe einfach mal zu fett ist.
Meine Minchen würde vielleicht noch sagen:
"Diese Farbe betont Ihre Hüften äußerst negativ."

Was macht die denkende Fanni? Sie macht ihr eine lilane Hose um. Sitz, wackelt nicht und hält dicht.
Ich habe unendlich Ärger und Stress deswegen bekommen.
Aber ich frage mich ernsthaft wofür.

Dafür, dass ich nachgedacht habe?

Aber es ist ukay, ich gebe auf. Von mir aus, ich spiele die Dumme, das soll ja auch ein unglaublich kluger Schachzug sein...
Ich werde nur noch das tun, was man mir sagt, wie eine Marionette gehorchen und keine Widerrede geben.
Mal sehen, wie lange das gut geht^^;
Zumindest zu Hause kann ich machen, was ich möchte XD"
Zumindest in meinen eigenen, kleinen Vier-Wänden, bezahlt durch Arbeit, die ich hasse und gefördert in einem Staat, der innerlich verrottet, mit einer Geselschaft, die ich verachte.

Da fragt man sich doch wirklich, was lustiger ist.

video
© 2009 WMG, Peter Fox

Donnerstag, 19. April 2012

Held.

mood : könnte nicht schlechter sein
muzik : Peter Fox
and ? : mir tut alles weh...
----------


Das ist Valp. Valp ist ein Beagle, auch wenn ich glaube, dass Ikea da noch was beigemixt hat.
Valp ist mein Held der Nacht.
Und des Tages.

In der Nacht kuschelt er mit mir, er beisst mich nicht, erwartet nichts, wühlt nicht und lässt mich einfach mein bisschen Schlaf schlafen.
Am Tag bleibt er mir treu, hört mir zu, wuselt nicht um mich herum und lässt meinen Tag in Ruhe vorüberziehen.

Hier gibt es keine Streitigkeiten, keine Vorurteile;
er wird nie gegen mich sein, aber auch nicht für mich.

Absolute Neutralität, aber Ehrlichkeit.
Manchmal braucht der Mensch das am dringendstes, was er nicht in seiner verkorksten Gesellschaft finden kann.

Wir Menschen sind doch wirklich widerlich.

video
© 2009 WMG, Peter Fox

Montag, 16. April 2012

Der MitternachtsFLASH

mood : müde und geflashed - eklige Kombo
muzik: ALexander search (ich hab die DVD noch nicht T.T)
and ? : Hephaistion ist so gööööil!
----------

Diesen Post widme ich einfach nur allen Damen dieser Welt, die der deutschen Sprache mächtig sind, sich hierher verwirrt haben UND...
...dem absoluten Jared Leto erliegen ♥



Dieser Typ hat doch wirklich wunderschöne Augen, das muss man ja mal gesagt haben!
Eigentlich wollte ich wirklich nur einmal wieder Alexander schauen, nachdem im TV schon 300 lief.
Bin so ein kleiner Fan von Filmchen, wo sie sich noch traditionell mit Speeren und Keulchen und sowas hauen... Brustfrei und so traditionell eben :3

Auf jeden Fall musste ich dann erkennen, dass ich die DVD ja gar nicht habe! Hatte ich mir damals wohl unglaublich lange ausgeliehen gehabt.
"Egal", dachte ich mir, "auf YouTube kann man sich auch schöne Szenen anschauen!"

WUHUUUUHUHUHUUUHUUHUHUHUUU WAS FÜR SZENEN!?!?!? (°________________________________°)

Das Yaoi-Grinsen ging von der rechten Backe bis zur linken, aber Youtube ist ja auch wirklich absolute voll von Alexander/Hephaistion Clips!!!

Aber mal ganz ehrlich: Wenn man sich für etwas interessiert, dann sollte man sich auch richtig interessieren... GOOGLEN!!!
Man kann doch heutzutage alles googlen, warum nicht also auch Jared Leto? Oder ersteinmal Hephaistion natürlich. Obwohl, der Typ ist schon wieder fast anstrengend, die Historiker zoffen sich ja richtig auf Super-Wiki darüber, wann er jetzt geboren wurde, ob er Alex' Lover war, ob er wirklich goldenen Haarschmuck trug.
Man kann sich ja auch ins Rüstungsröckchen machen.
Hephaistion ist einfach sexy... Der hat alles, was eine Frau braucht: Macht, Geld, Ansehen, Romantik und wahnsinnig viel Sabber-Sexappeal *;*
Dazu kommt, dass er ja auch von 30Seconds to Mars ist, und Musiker sind ja an sich total scharf und naja, ihr wisst schon!
Eben... sexy. Er ist sexy.
....
BOAH, DER TYP MACHT EINEN ROLLIG!!!
Höchstens Katherine Moennig könnte es noch mit ihm aufnehmen.

Omg, ich sollte ins Bett gehen!
Gute Nacht, Google!
Gute Nacht, Berlin mit seinen Stars!
Gute Nacht, oh du schöne Welt, mit deinen schönen Menschen, die schön weit unerreichbar sind~*

video
© Oliver Stones Monumentalfilm

Sonntag, 15. April 2012

Landurlaub

mood : |3
muzik : Rapunzel - Neuverföhnt
and ? : mir tut alles weh T.T
----------

Gerade mal 48Stunden zu Hause und schon wieder viel zu viel erlebt x__X"
Langsam wird's anstrengend, dabei war mein Urlaub mehr als erholend! Gut, der Start ging ein bisschen wie Hase und mehr wie Schlidkröte, aber es war schön~*








Ich hab ganz viele Sachen mit meinem kleinen Bruder gemacht und wir hatten viel Spaß :3
Gut, wir haben uns ab und an gekloppt und gestritten und gebissen, aber...
das ist ja nicht wichtig zwischen Geschwistern ♥ Man liebt sich ja trotzdem!


Am Freitagabend sind mein Minchen und ich noch schnell mal ebend ins Soda gehüpft; woaaah, kotzende Menschen sind außerhalb meiner Arbeit soooooooooooooooo ekliiiig!!! >/////<
Dennoch war's lustig, nur mein Körper hat am nächsten Morgen gestreikt und gesagt:
"Nein, Fanni, nein. Bleib liegen, steh jetzt nicht auf!"
....
Und wir blieben liegen XDDD"



Das war ein bisschen dumm, denn am Samstag um 18Uhr war Party bei meinem Putscha-Schatz ♥
Wir waren ein bisschen weniger als geplant, aber wir haben uns auch zu viert einen lustigen Abend machen können, mit Mittermeier, Pizzen, Potatos, Wii-Spiele und.... schon wieder Alkohol =___=
Bei mir hat er sich bemerkbar gemacht, als Su und Mina Just Dance3 gespielt haben und ich nicht mehr wirklich folgen konnte XD"



Und heute, am Sonntag, geht's ja gleich weiter!!!
Hanami ist ja heute in den Gärten der Welt-Marzahn.
Ich bin nicht mitgegangen, weil ich hier wirklich mehr als genug zu tun habe; außerdem finde ich, dass Regen, Graupel und Kälte nicht für ein Picknick gedacht sind ;3
Nein, nein, nein, da mummel ich mich lieber an meinen Schreibtisch, mache endlich das, was ich erledigen sollte und.... und was eigentlich?
...
Und erfreue mich der hochmodernen Kommunikationstechnik ♥♥♥

video
© YG Entertainment

Freitag, 6. April 2012

Und täglich grüßt das Lemming'tier

mood : shut up!
muzik : Gotye Somebody that I used to know
and ? : morgen wieder arbeiten... und übermorgen, und über-übermorgen...
----------

Hmmmmmmmmmm~
*seufz
Das Lied ist schön, passt richtig gut zu Ostern! Irgendwie zumindest.
Meine Laune ist eh nicht so berauschend, ich nenne es lieber... abfackelnd.

Seit dem letzten Eintrag ist ja wieder "ein bisschen" was passiert; da war zu allererst die Leipziger Buchmesse:


























An sich hat es sich für mich garnicht gelohnt, der Redakteur, der sich die Zeichnermappen anschauen wollte, dachte sich nach einem Abend "Och nööööö, hab Kopfschmerzen; geh ich ma' nach Hause...!".
Das mach ich morgen auf Arbeit auch einfach mal!
Der stolze Schüler maschiert hohen Hauptes und geschwollener Brust zum Schwesterntresen, erhebt die Stimme und sagt anmutig:
"Oh, wisst'a wat? Mir tut jan'schön der Kopp weh; ich geh' ma' nach Haus, ne?"
Käme ganz sicher lustig... vielleicht aber auch nicht.

Außerdem habe ich einen Beruf gefunden, der aus mancher Sicht sehr gut noch beschissener ist als meiner:

Holy Shit! Hab ich mich erschrocken, als die plötzlich an meinem Fenster klopften!!!
Ich meine, so im 16. Stock rechnet man ja eher weniger mit Besuch von außen...

Die LBM war so ziemlich mein letztes freies Wochenende vor dem Ende, der Apokalypse, dem Scheißhaus der Hölle...
Mein Praxiseinsatz auf der Geriatrie von sechs Wochen begann...

Erst einmal Kekse backen :3


Mörderkekse!! Riiiiiesige Mörderkekse!!!
Sie passten also perfekt zu meinem neuen Patientenklientel:
zu fett(ig), zu groß, zu schwer, zu süß (Diabetis lässt wieder grüßen!), unerträglich auf die Dauer.
Zwei Wochen habe ich schon geschafft.... Ich bin tot und schrecklich mies gelaunt.
Hier gilt dann auch die einfache Regel:
Nicht ansprechen. Nicht anfassen. PFUI!

Ganz davon abgesehen, dass diese Station gerne mal ein, zwei, 100 Hygienevorschriften ignoriert und auch an sich den Schülern eher lehrt wie er etwas vergisst anstatt zu festigen; nein, diese alten Menschen, die dort liegen, sind ein reines Kapital für's Haus!!!
In vielen Köpfen der Ärzte liegt da höchstwahrscheinlich nur noch ein Check im Bett... die Infusion... ist dann die Schutzfolie oder so, keine Ahnung >_>"
Diese Umstände sind dem Prinzip der Geriatrischen Frühreha zu verdanken, aber das hier näher zu erleutern, würde jegliche Speicherkapazität von blogger sprengen; allein verbal kann ich mich bis zu 5 Stunden am Stück darüber aufregen und -hey! Frauen sind ja bekannt für's Schnellreden (^__^)

Nein, nein, viel schlimmer sind ja die Schwestern, jede unsympatisch auf ihre individuelle Art;
eiskalt führen die Befehle aus. Der Arzt schreit: "GLUKOSE!", und die Schwestern fragen dann nur noch, bei welchem Diabetiker...
Das ist doch nicht gut, oder?

Ich kann mich immer wieder täglich nur über das Rudelverhalten der Spezies "Mensch" aufregen.
Wir sind voller Paradoxen, egoistisch, unnatürlich, intelligent, aber dumm.
Mein momentaner Lieblingssatz:
Wie-die-LEMMINGE!!!

video
© Nicht lustig
Video made by: TheMikaweber