Mittwoch, 5. Dezember 2012

Design-Level UP!

mood : genervt
muzik : Heart skips a Beat by Olly Murs
and ? : skips, skips, skips, skips, skips, skips....
----------

Es ist geschafft x_X
Jetzt hat das Ganze hier mal ein neues Grunddesign und ich bin zwar sehr glücklich damit und das Zeichnen hat echt Spaß gemacht, aber...
ABER DIESES #*"!$"# PHOTOSHOP!!!
AAAAAAAAARGH!!!
Es gibt tatsächlich Gründe, warum ich hauptsächlich mit traditionellen Mitteln arbeite und Ps hat's mir heute auch wieder bewiesen >.> Danke, dir...



So, da ich nun tatsächlich meine komplette Zeit der letzten 4 Tage damit verschwendet habe, krank zu sein *rotz Ins Kino zu gehen (Silent Hill °o°) und eben hier neue Tapeten reinzugraphen, quietschen die Kanji mich um so lauter von der Seite an:
"Lerne uns! Schreibe uns! Bestehe DEN Quiz morgen!"
Japp, danke schön~

Somit mache ich mich dann mal ans Lernen :3
Und zum Abschluß -weil's farblich so schön passt- noch ein bisschen Pinki-Quietschi ♥

video


©Yasutaka Nakata

Donnerstag, 29. November 2012

Too close to love me

mood : grrrrrr~
muzik : Alex Clare
and ? : müde (︶︹︺)°
----------

Argh, ich wollte doch mehr für die Gesundheit tun und früher schlafen gehen!!!
*gähn
Das war dann wohl nichts~
Mein Punkte-Lebenstil sickert auch immer weiter in den Abgrund der Vergesslichkeit, während die Dozenten fragwürdige Artikel und Satzstruckturen entwickeln und in mein Hirn quetschen:
"Was sagt es? Was sagt es?"
"Schöner Gerät!"
"Der Quiz"

。・゚゚・(>д<)・゚゚・。


Das ist doch schon nicht mehr.... Schülerfreundlich!
Augen zu und durch! So vieles zu tun!
Ach, das erinnert mich daran, dass Klein-Fanni dringend eine neue Bewegungsbeschäftigung braucht :3
Das mit der Showgruppe hat sich wohl erledigt, such' ich mir eine andere *haha
Es gibt ja solche richtigen "Showgruppen-Hopper", die gründen eine, werden rausgekickt, gründen wieder, gehen raus, gehen zur nächsten, gründen wieder...
Die wechseln ihre Showgruppe wie Unterwäsche! *ehemalige Leitung hust räusper (>_>;)

Egal, egal, vielleicht melde ich mal bei Mc Fit an! Minchen wollte auch was für die Kondition tun, da könnte man ja was machen?



Ich muss auf jeden Fall was tun, mein Rücken bringt mich um und mir fehlt die Bewegung innerhalb der Woche :/

Erst einmal kommt aber ein neues Design hier, ist schon in Arbeit (*^3^)~
Hoffentlich macht das dann auch bessere Laune und lenkt ab, von dem Gefühl verlassen, missverstanden und einsam zu sein~*

video

© Alex Clare

Dienstag, 20. November 2012

Zum Zwischendruch

mood : (._.)
muzik: SISTAR
and ? : Valp, komm kuscheln!
----------

Nyaaa, eigentlich muss ich noch ganz, ganz viel erledigen, ganz zu Anfang meine Küche... man riecht sie schon im Badezimmer (>.<)°
Aber irgendwie...kann ich mich nicht aufraffen.

Zu viel geht im Moment schrecklich schief und so viele Entscheidungen stehen vor mir. Also tut klein-Fanni das, was sie in solchen Momenten immer tut:
zeichnen, auf das Sofa kuscheln und Criminal Minds gucken (°3°) ~*

K.A.E von Matrina Peters, meine deutsche ♥-Zeichnerin

Makoto aus 時をかける少女 ("Das Mädchen, das durch die Zeit sprang")

Dr. Spencer Reid aus Criminal Minds

Und ich fürchte, es werden noch mehr kommen XD
Währenddessen bin ich auch weiterhin für jegweilige Kritik, Vorwürfe und Missverständnisse zu haben (ノ≧∀≦)ノ

Push the Fanni!

video
© SISTAR : Push Push

Samstag, 10. November 2012

Zwischen Wohnung und Sofa

mood : frag nicht nach Sonnenschein, Darling~
muzik : the lateness of the hour by Alex Clare
and ? : Tsu-Chan? Q.Q
----------

Puuh..... What should I say? Außer: "MAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANNOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!
Die Uni verlangt zur Zeit viel zu viel, auch wenn es gar nicht so viel ist (-3-) Eigentlich muss man sich ja nur aufraffen, aber das ist so schwer bei diesem Wintereinbruch.
Es ist schrecklich kalt geworden, noch ein Grund mehr, sich mit seinem Buch aufs Sofa zu mummeln und einfach nur was Schönes zu lesen. Scheiß auf Lektüren XD
Gestern habe ich so meinen kleine Schatz der AnimaCo zu Ende gelesen... es ging nicht anders! Das Buch war einfach zu gut!!!
Es handelt von Flo und David (natürlich ist es ein Schwulenbuch XD) und ihre Affäre. Denn Flo ist eigentlich in einer Beziehung und David beziehungsunfähig; und trotzdem scheinen sie sich ineinander zu verlieben und dann kommt da auch noch dieses kleine Mädchen, das bei David einzieht und kyaaaaaaaa 8(>___<)8 Super tolle Slice-of-life-Story mit allem, was das Fanniherz begehrt: Gefühle, Intriegen, Kinder, Sex und einem schönen Schreibstil! Empfehlenswert!!!





Auch noch empfehlenswert ist diese Peach-Creme:
Sie hat nicht den bleeching-Effekt wie versprochen, aber dieses Pfirsich-Sperma ist dennoch echt schön auf der Haut und macht sie plüschig flauschig hübsch ~♥

Ich habe jetzt natürlich keine Beweißfotos, aber ein paar von der AnimaCo:
Sessi-Chan als Len und ich als Rin Kagamine von Vocaloid

Minchen als Meiko und ich als Rin Kagamine von Vocaloid

Es gibt natürlich noch mehr Fotos, aber die müssen erst einmal bearbeitet werden^^; Ich selbst habe dieses Jahr keine gemacht; war nicht wirklich in der Stimmung, weil Freitag der Auftritt war, ich Samstag mir nur KKH angeschaut habe und dann arbeiten musste und Sonntag hatten das Sofa und ich ein Date X3


Eigentlich sollte ich auch einiges für die Uni machen, sattdessen beschäftige ich mich mit meinem Hamster, Suzuki-San, oder zeichne ganz viel.
Obwohl mein Hamser jetzt wohl einen Schnupfen hat :( Muss mit ihm zum Tierarzt *seufz Ich bin kein Freund von Ärzten... mal schauen, was Suzuki-San zu ihnen sagt; ich hoffe, er beißt ihn (>_o) *haha

Und die Moral des Tages? Gibt es nicht... haltet euch einfach an das Schema des Lebens (ò_Ó)b

video
© Miyavi : Selfish Love

Aaaaaaand....

Montag, 29. Oktober 2012

Place in my Head

mood : bad as cold
muzik : ???
and ? : argh~
-----------

Argh, kennt ihr das, wenn man einen super tollen, lustigen Tag hatte, es hat alles geklappt und dann, dann passiert ein Niederschlag und noch einer und noch einer und plötzlich hört das gar nicht mehr auf!!!

Mein Tag war so toll, Uni war lustig, danach mit einer gut vermissten Freundin zu Mittag gegessen; ich hatte sogar alles bekommen, was ich kaufen musste, darunter zwei Manga (Bronze Last Chapter und Liebe braucht keine Worte) und diese Druckerpatrone, damit ich endlich die 100tausend Seiten zu Ende ausdrucken und bearbeiten konnte...
Danach schön zu meinem Freund, fein was Essen, kuscheln, schöner Abend ♥

Aber nein...
Aus unerfindlichen Gründen, druckt mein Drucker immer noch nicht. Ich könnte ja glatt diesen "%§&/!*#-Druckerverkäufer über das nächste gefrostete Auto zerren und vollschmaddern mit.. Tinte! ...oder so...
Gut, kein Lernen. Manga lesen zur Beruhigung.
Nein.
Erster Manga war so.... "Plot, what plot?!? und Bronze... ukay, der ist eh immer harter Tabak, selbst für Raucher (x_X)" Aber hier hatte Ozaki-Sensei echt reingehauen.
Liebe Freunde des Yaoi-Gengres, bitte, bitte genießt diesen Manga echt nur mit Vorsicht (T_T)
Nach so einer harten Niederlage erst einmal auf den Scanlationseiten schauen -oh! Update!-, klick, klick, klick... klick.... klick...
-> klick <-
WARNUNG!
Bitte tut euch den Gefallen und seid über 18 Jahre bevor ihr das lest!
Ich bekomme gerade die übelsten Magenschmerzen von diesem Manga, weil der einfach mal viel zu krank ist. Nicht unbedingt pervers, das macht hier nicht das Schlimme aus, es ist die Stimmung.

Andererseits denke ich mir dann immer sowas muss man schaffen können.
Gar nicht so einfach, solche Dinge zu produzieren!
Solche hirnzerfressenden Teile sind ja auch zum Beispiel:
Alles solche Dinge, die das Leben bereichern, wenn man sie erst einmal verdaut hat. Und auch wenn ich bei jedem Einzelnen gelitten habe beim schauen oder lesen, so lege ich sie jedem ans Herz.
Sie sind wirklich lehrreich in vielerlei Hinsicht!

Nun aber genug gelabert und geblubbert (°3°)
Vielleicht geht es mir doch sehr gut und auch wenn die letzten Glühwürmchen schon wieder schwer im Bauch liegen (ich habe mich nach dem 1. Mal schauen nie wieder getraut, es zu schauen XD), so sollte ich doch etwas machen, mein Freund hat eh keine Zeit~*

Auf, auf! Haare färben XD


© Jadeus11
Anime: Ayashi no Ceres (toller Manga!)
Musik: Linkin Park A Place for My Head

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Abendausklang

mood : wieder beruhigt
muzik : weiterhin Linkin Park
and ? : Mann, Mann, Frau...
----------

Was soll ich nur von der ganzen Sache halten? Über den Tag hinweg hat sich zwar einiges an Wut hochgeköchelt, aber zum Glück gibt es ja das Zeichnen :)
Da geht dann einiges drin verloren, auch wenn es mehr Geschmiere und Rumprobieren war als alles andere... Und da sag noch mal einer, ich habe in der Schule nicht aufgepasst! Ich kenne ja sehr wohl die Bedeutungen mancher Farben...!


Ich probiere jetzt auch tumblr aus. Ihr könnt mich ja mal besuchen!

Es ist echt noch ein bisschen was einzurichten und so, aber dafür fehlen mir momentan einfach die Nerven und die Kenntnisse... lang, lang ist's her, das html (Q.Q)
...


Da helfen nur mal wieder ein paar Bilder zu dem Meme, von dem ich euch erzählt hatte.
Immerhin etwas, das noch Spaß macht, wenn einem schon das Privatleben zwischen den Fingern zerbricht(^.^;)
Es fühlt sich ein bisschen an wie Zuckerwatte auf der Zunge: du kannst es schmecken und du weißt, es ist da, aber du kannst nichts fühlen. Absolut gar nichts, bis es sich aufgelöst hat...

Aber essen und einkaufen sind ja eh überbewertet! Also stopfe ich lieber den... leckeren, kaum matschigen, nach nichts schmeckenden, tollen Langkornreis von ja! rein. Wenn ihr den natürlich mögt, habe ich nichts gesagt (°3°) ~*

Erstickt nicht an Reiskörnern! Und ich mache mich jetzt wieder an sinnvolle Dinge...die Uni ruft!

Dienstag, 9. Oktober 2012

Wut

mood : stop that shitchat!
muzik : Linkin Park
and ? : ...yes, fuck you...
----------

Wow... es ist lange her, dass dieses Gefühl in mir aufkam. Dieses Gefühl, das einem in den Bauch kneift, deine Lungen in Beschlag nimmt und deine Kehle zuschnürrt bis nur noch röchelnde und kochende Säure der Wut aus deinem Mund tropft.
Dieses Gefühl neben sich zu stehen und nicht ein Wort zu hören, das deinen Mund verlässt, aber du weißt, dass jeder noch so winzige Ton über Jahre aufgebaute Mauern zerstört.
Dieses Gefühl nur noch schreien zu wollen, egal gegen wen und warum, damit dieses erstickende Gefühl hoffentlich den Körper verlässt, doch man weiß, dass es sich nur ein bisschen Platz geschaffen hat, aber immer noch da ist und nur auf die nächste Gelegenheit wartet...
Bis es wieder kommen darf.

Ich bin sauer auf die Menschen um mich herrum. Ich bin sauer auf meine Umwelt. Ich bin sauer auf mich selbst.

Man sagt, ein Mensch bräuche viel Kraft und Mut, um sein Glück zu finden. Scheinbar aber braucht es nur einen Wimpernschlag, um sein Unglück zu festigen.

Sonntag, 30. September 2012

Shining the Welt up ~*

mood : (°3°)~*
muzik : "dance~ dance~ daa-ha-haance! Mama, I wanna be your lover!"
and ? : der Winter kommt o(*゚▽゚*)o
----------

So, nun ist es eine ganze Weile her, seit mein "4-Punkte-Plan" angefangen hat...

-> Punkt 1 : Diät
Das nicht-naschen hat tatsächlich Auswirkungen gehabt! Auch wenn's erst nach ein, zwei Wochen so wirklich klappte, von den süßen, kleinen Leckereien wegzukommen, so hat es doch etwas gebracht!
Nur eine warme Mahlzeit am Tag, nicht mehr als 4 Mal essen und kein Naschen!
Das waren die Bedingungen und ich habe schon 3 Pfund abgenommen (o´ω`o)

Nur das mit dem Sport hat nicht funktioniert; ich wusste es XDD"
Allerdings war ich letzten Donnerstag bei einer der besten Showgruppen Deutschlands zu Besuch und habe den ultimativen Traum-Oberkörper begutachten dürfen *sabber
Das möchte ich auch haben! Nächstes Ziel gefunden (ò_Ó)b

-> Punkt 2 & 3 : nicht rumdümpeln & gesünder leben
Wir wussten doch alle, dass das nichts werden würde *hahaha
Aber ein bisschen Dümpeln und Zeichnen dürfte doch wohl immer drin sein, oder?

(ja, ich bin immer noch auf dem Pokémon-Tripp XD)

-> Punkt 4 : sparen
Naja, das klappt nicht schlecht, bin ja eh geizig...

Allerdings waren Sessi-Chan und ich Copics shoppen ♥
Das ging ein bisschen ins Geld, aber hey, ich habe wieder neue Copics, mit denen ich schöne neue Dinge machen kann~
Zum Beispiel so ein Meme, das das kleine Fanni wieder ein bisschen glücklicher macht und sie Spaß am Zeichnen haben lässt...

Man soll seine ♥-Charaktere zeichnen... nicht so schwer, denke ich mal *haha
Und es macht tatsächlich unglaublich Fun (~^.^)~
So, never say NO to another challenge! Or... Panda?




Eigentlich sind ja solche Gelegenheits-Posts eher was für Tri-Tra-Trumblr, aber was das ist, weiß ich immer noch nicht sicher (._.) Ist das nun wie Gesichtsbuch, oder nicht?
Bei mir im Hirn macht das nocht nicht so -klick- und auf English schreiben, habe ich auch keine Lust (-3-)
Aber einen gewissen Reiz hat es schon...

Egal, GLÜCKLICH SEIN O(≧∇≦)O ~♥
Ab morgen bin ich endlich Student und auch wenn sie normalerweise nicht so Meins sind, mit SHINee ein bisschen scheinen *höhö (Omg, war der schlecht...)

video
© SM Entertainment

Dienstag, 25. September 2012

Blockade

mood : (-_-)"
muzik : SBS Pop Asia Radio
and ? : zwischendurch noch Criminal Minds
----------

*nyom nyom nyom (。-_-。)
Das macht wirklich keinen Spaß mehr. Irgendwie habe ich im Moment keine Lust zu zeichnen, aber ich möchte unbedingt zeichnen!
Ist das paradox?

Omg, dann stimmt mein Profil ja doch? Im Internet kann man ja zur Zeit wirklich alles machen und testen:









Witzig (o_Ô)"
Aber nagut, warum auch nicht... dann mache ich eben mehr unter Leuten und gehe Arbeiten. 7 Tage die Woche? Mache ich ja schon eine ganze Weile und nebenbei noch diese Showgruppe; alles "Arbeit", die sich langsam aber sicher in mein Privatleben einmischt. Das gefällt mir nicht ((( ̄へ ̄井)
Und dazu diese ewig besseren Zeichner *drop drop Gefällt mir auch nicht...

Nebenbei kritzel ich ein bisschen rum, das soll ablenken, egal ob's klappt oder nicht. Seit einigen Wochen wieder zu zeichnen, ist ein komisches Gefühl. Es ist auch gänzlich schief gegangen *blubb blubb
Es war nur eine Comission für ein Mädchen, das mich gefragt hat. Ich bin nicht zufrieden damit, die Outlines sind überall rumgeschmiert wie mit einem Schwamm drüber gespongebobt~ (und dieses irre schlechte Design ist auch nicht von mir, daaaaankeeee!)

Vielleicht hilft ja ein Douji zur Auflockerung der Kreatiefgrube? Bin schon wieder ein bisschen auf dem Pokemon-Tripp XD"
Es sind so viele Bilder auf meinem Rechner, ich würde eine ganze Trumble-Liste zusammen bekommen *haha
Apropo, ich denke darüber nach, mich dort anzumelden; mehr Publicity und sowas, aber möchte das jemand wie ich überhaupt?
Wäre vielleicht nicht so klug, nachher erfährt noch einer meiner konservativen Mitarbeiter von meiner pösen, pösen, perversen Ader (°3°)v

Aber eine Art "Blog", wo man wahllos einfach fix posten kann wie auf Facebook... ist natürlih reizvoll. Ist Trumbule so etwas überhaupt?! Ich habe keine Ahnung davon, fällt mir gerade auf ∑(O_O;)

Also doch lieber hier bleiben, auf die Uni konzentrieren und brav weiter arbeiten, tanzen und versuchen.



Just try!
Just try to become happy!
Just try to become beautiful!
Just try to become a Lemming (>_o)v


Tun die das mit Absicht? Sie sind so sexy ... *Pommes in den Müll kipp (T_T)

★ Hautpflege * Garnier Dunkle Flecken Reduzierer

Heute im Test:
GARNIER dunkle Flecken Reduzierer




Also, erst einmal möchte ich dazu sagen, dass man bei diesem Produkt schon eine ordentliche Hemmschwelle überwinden muss, was den Preis anbelangt:

Preis : ca. satte 10€ für
Menge : traurige 50ml


Hätte ich an dem Tag nicht mein Gehalt bekommen, hätte ich sie mir sicher nicht gekauft.
Aber nagut, sie war gekauft und mittlerweile benutze ich sie täglich seit 2 Monaten.

Die Creme nennt sich selbst tägliche Feuchtigkitspflege und tatsächlich! Schon beim ersten Auftragen spührt man richtig diese "Frische" und "Sättigung" auf der Haut!
Doch keine Panik, es zieht wahnsinnig schnell ein! ... Denkt man zumindest...

Anwenden soll man die Creme tägliche morgens und abends; ich selbst nutze sie nur morgens, sonst wäre sie wohl schon längst leer.
Gleichmäßig auf dem Gesicht auftragen und dann sollen schon schnell Flecken, Unreinheiten und Pickelmale reduziert werden.

Ich habe jetz keine Lust, ein Foto von mir hochzustellen, aber meine Haut dankt ♥
Schon nach ca. 2 Wochen war meine Haut wirklich.... farblich ebenmäßiger! Ich würde es nicht reiner nennen, das ist gelogen, aber tatschlich lässt sie die dunklen Hautstellen (die ja auch nur Narbengewebe sind) schneller heilen.
Bei größeren Flecken bekommt sie dann Probleme, das schafft auch Garnier nicht mehr^^;
Bei meiner Narbe am Rücken streikt wohl auch die teuerste Creme XD

Die Creme ist wirlich gut!
Sie hat nur zwei kleine Punkteabzüge:

1. Sie färbt gelb.
Ich habe sie ja auf meinem Rücken ausprobiert und danach war mein weißes Top an der Stelle gelb gefärbt. Es lässt sich auch nur sehr, sehr schwer auswaschen. Auch das Kopfkissen wird irgendwann leicht gelb, wenn man sie nachts auch aufträgt.

2. Sie pellt unter Make-Up.
Wenn sie nicht mindestens eine Stunde (oder mehr?) eingezogen ist, dann pellt sie sich ab beim Aufrtagen von Make-Up. Das ist besonders morgens echt ätzend, wenn man's ein bisschen eiliger hat.

FAZIT:

+ sie wirkt wirklich
+ die Haut wirkt straffer, weicher und farblich gleichmäßiger
+ sehr dünnflüssig, weshalb sich die 50ml recht lange halten
+ leichte Anwendung

- färbt gelb
- schafft gröbere dunkle Flecken nicht
- Preis/Mengen-Verhältnis


Dennoch werde ich mir als nächstes wohl eher eine Creme bestellen, die eine Freundin mir empfohlen hat...
Sie soll den gleichem Effekt haben, kostet ebenfalls ca. 10€, ist nur eben mehr drin, färbt nicht und bleicht die Haut geichzeitig noch ein bisschen (>_o)~*
Da freue ich mich drauf!
Die soll auch so gut duften *hach~ Auf sowas stehe ich ja total XD
Wenn ihr mögt, dann werde ich darüber auch noch einen Bericht schreiben; bis dann!



EDIT: Dies ist meine ganz persönliche Meinung. Ich möchte niemanden beeinflussen oder bevormunden. Mir gehört nichts davon. Ich mache damit kein Geld oder Profit irgendwelcher Art.

Montag, 17. September 2012

fliegende Punkte ~*~

mood : like crying
muzik : sie sind einfach zu gut; diese Performance!! ♥♥♥
and ? : und was zum Lachen |D
----------

Moaaaah, ich wollte euch ja eigentlich ein glückliches, punktetreues Fanni präsentieren, aber irgendwie hat das alles nicht so geklappt (.__.)

Das erste "Problem" war wohl die Fete am Freitag...in den Samstag... von der es glücklicherweise keine Fotos gibt XD"
Omg, wir waren alle so- so- SO unzurechnungfähig!!! Aber es war lustig (^_^)

Danach bin ich allerdings zu meinem Putscha-Schatz, wo wir noch bis in den Sonntag hinein einfach ausgekomat haben~* Das Sofa lässt grüßen, die Süßigkeiten waren überall (*o*) Mein Freund ist ja keine Naschkatze, aber ich!

Damit waren Punkt 1 und 3 in der Kloschüssel... im warsten Sinne des Wortes (>_<°)


Dann hat meine Mama mir noch ziemlich schicke Schocklade geschickt! Die ist ja sooooooo lecker! ♥ Solltet ihr mal die Möglichkeit haben, diese zu essen, dann tut es auch!
Es ist einmal Caramel Brownie und einmal Vanilla, aber sehr intensiv auf der Zunge; allerdings sind es sehr feine Plättchen, die Dinger sind weg wie nichts (`へ`*)


Ansonsten habe ich heute nur gegammelt... schrecklich!
Endlich habe ich mal alle meine Cosplay-Sachen vom Auftritt und der Connichi gewaschen; mein Bad sieht ein bisschen nach Horrorhaus aus XD
Musste auch mal wieder sein...
Abgesehen davon ist immer noch kein Stift auf dem Papier gelandet. Ich habe wirklich einfach Angst davor, etwas zu zeichnen, was ein bisschen mehr Zeit in anspruch nehmen könnte. Ich verstehe es ja selbst nicht, hat jemand einen Rat (Q__Q)?

Was sonst immer geholfen hatte, waren K-Pop MVs - die regen die Fantasie an (>_o) - und richtig gute Filme. Allerdings sind die einzigen beiden Filme, auf die ich scharf bin im Moment:

Horror-ich mach mir in die 3D-Hosen-Film Nr.1:



und Horror-ich werde jemandes Arm zerquetschen und nie wieder schlafen-Film Nr.2:



und dazwischen dieser K-Pop-Kitschi-Kitsch:



Ich mag die echt gerne XD
Hört mal rein -> ♥

Bin ich Masochist? Mit einem paradoxen Innenleben?
Ich liebe zum Beispiel Horrorfilme, die sind toll, aber habe gleichzeitig totale Angst vor ihnen :/
Vielleicht hilft ja ein bisschen stille Inspiration ...
Benjamin und Tsukiji Nao eignen sich immer gut für sowas.
Vielleicht sollte ich auch einfach endlich mal den Unikram machen, damit das Minchen nichts mehr zum Schimpfen hat *haha

Auf jeden Fall werde ich jetzt ein bisschen rumhüpfen, um etwas "Freude und Einklang" in mein Leben zu kriegen...

video
©HyunA

Donnerstag, 13. September 2012

4 Punkte

mood : ist ukay
muzik : NicoNico Douga!
and ? : kann Sung Jong das nicht auch zu mir sagen? (T_T)
----------

Nyaaaaa, nachdem die gestrige Laune etwas hochgekrochen ist, kann ich ja auch das Bild von gestern hochladen XD"
Es ist vielleicht nicht das aufmunternste Bild, aber es wird noch etwas Schönes kommen! Ich bemühe mich wirklich!

Und -beim allmächtigen Buddha!
Nach reichlicher Überlegung, habe ich mir unseren Auftritt noch einmal angeschaut und... da muss sich was ändern (*`へ´*) 
Dicke, wabbelige Oberschenkel!!! 
Da nun eh ein "neues leben" beginnt, kann ich ja auch gleich ein bisschen mehr verbessern XD"


"Glücklicher werden!", ist das Ziel des Jahres 2012!

Punkt 1
Eine Diät muss her!
Ein Plan ist schon im Kopf: weniger naschen, nur eine warme Mahlzeit am Tag. Jeden Abend Bauch und Beine-/Po-Training.
Alles andere schaff ich eh nicht durchzusetzen xDD reicht erstmal...

Punkt 2
Nicht so viel dümpeln!
Die Uni kommt und nimmt sicher keine Rücksicht auf einen ausgewogenen 15-Stunden-Schlaf-Rhythmus... Also heißt es: den Tag effektiver planen und... so.... Help please? (T_T)

Punkt 3
Gesünder leben, ernähren, verhalten.
Brauch ich nicht viel zu sagen, klappt eh nicht xDD aber der Gedanke zählt! Oder Wille...?

Punkt 4
Sparen!
Oder zumindest nicht wahllos ausgeben oder sich von exzessiven Shoppingtouren von Minchen mitreissen lassen (>_>")


Das wird schon!
Einfach versuchen sich an diese vier Punkte zu halten und einfach mehr Dinge tun, die einen glücklich machen und dafür weniger von dem, was einen stresst!

Ich fange auch gleich heute damit an und fahre zu meinem Putscha-Schatz ♥
Und morgen werde ich ein bisschen was zu Punkt 1 berichten... oder Samstag, gleich nach der kranken, alkoholisiertenGeburtstagsfeier eines Freundes, entgegen Punkt 3 *hahah

Nein, nein... alles was ich zu dem Thema so finde, wird natürlch hier gepostet!
Zum glücklich sein gehört ja schließlich noch ein bisschen mehr, z.B. auch sich selbst lieb haben
... *würg
Aber ich sehe gerne gut aus XD"

Da empfehle ich zum Beispiel immer gerne die KERA, mit vielen, vielen Style-, Schmick- und Frisiertipps und noch mehr!
Erhältlich etwa im berliner oder münchener Neo Tokyo... der Laden ist toll /(*o*)\
Also, alles, alles mögliche versuche ich dann so zu posten, wenn die Uni das zulässt! Und die Arbeit, und die andere Arbeit, und mein Freund, und die Showgruppe....und.... (T_T)
Wir sehen uns!

video

Links? Rechts? Wo?

Meine Mama sagt uns Kindern immer:
"Ich bin stolz auf euch und glücklich, euch zu haben."

Seit über einem Monat habe ich nun das erste Mal wieder einen Stift zum Zeichnen in die Hand genommen. Das Gefühl war echt unbeschreiblich, aber es hat unglaublich lange gedauert...
Ich hatte wirklich Angst vorm Zeichnen, muss ich zugeben. Irgendwie war es, wie einer lang vergessenen Liebe wieder entgegen zu treten, ohne zu wissen, was diese von dem jetztigen Ich halten wird.
Mir sind währenddessen auch ganz viele andere Dinge auf- und eingefallen...

Eine Freundin meinte mal zu mir:
"Irgendwie habe ich bei dir immer das Gefühl, als würdest du die ganze Welt hassen."
So würde ich es jetzt nicht ausdrücken, kann aber eine gewisse Abneigung nicht leugnen.
Aber eigentlich finde ich diese Stadt nur sehr anstrengend. Ich persönlich fühle mich nicht aufgehoben und manchmal von ihr missverstanden. Wie eine Mama, die nicht weiß, was sie ihrem unartigen Kind sagen soll und somit einfach lügt, bis alle befriedigt sind.

Meine Familie ist sehr weit weg und ich vermisse sie jeden Tag mehr. Besonders in Stresssituationen. Irgendwie belastend.
Wenn man noch bei seinen Eltern wohnt, gehen sie einem immer schrecklich auf den Piss, aber jeder liebt seine Eltern irgendwo. Und wenn nur ein bisschen.

Aber sie bekommen Liebe von uns.
Und wir bekommen Liebe zurück, in den unterschiedlichsten Formen.

Meine Familie und ich haben uns oft gestritten und häufig haben mein Papa und ich wochenlang nicht miteinander gesprochen.
Aber sie kennen mich und verstehen alle meine ausgesprochenen, genuschelten, geschrienen oder verweinten Worte und Sätze.

Hier in dieser Stadt gibt es einen solchen Menschen für mich nicht und es ist anstrengend, sich ständig erklären zu müssen.
Ich suche noch. Und suche und suche und suche.
Und versuche zu finden.

Heute gibt es kein Video, denn meine Gedanken sind in einträchtiger Stille bei den Menschen, die ich liebe.
Wo seid ihr?

Mein Papa sagt uns Kindern immer:
"Seid stolz und glücklich, und ihr werdet wissen was ihr habt."

Dienstag, 11. September 2012

baibai Connichi, baibai Du

mood : enttäuscht
muzik : oppa-oppa!
and ? : denkt von sich selbst als bald-showgruppenlos
--------



Und wieder einmal ist ein Connichi-Wochenende zu Ende gegangen. Dieses Jahr hat der Stress vollkommen Einzug gehalten, was auch mit unserem Auftritt zu tun hatte; es war blanker Stress, von der Hinfahrt angefangen, über den verlorenen Freitag, bis über den dramatischen, gescheiterten Samstag und den nutzlosen Sonntag. Obwohl der Sonntag immer noch der lustigste von allen war :)

Wir haben geshoppt und echt Spaß gehabt (*__*)
Meine Ausbeute dieses Jahr war vielleicht gering, aber ich habe alles bekommen, was ich haben wollte ♥ Das Artbook war ein reiner Glücksgriff, es lag so da und wollte gekauft werden XD
Alpha² Band 2 war das Letzte seiner Art und ich hab's noch gerade so bekommen!
Minchen und mein Cos kamen ganz gut an, wir waren wirklich stolz, das noch geschafft zu haben.

Der Auftritt war so ukay, ich hatte wirklich Spaß auf der Bühne und war auch erleichtert, als endlich alles vorbei war...
Am Mittwoch folgt dann das Gruppengespräch und hoffentlich lässt sich Minchen mit den 5kg Pick Up!, die von der Fahrt übrig sind, die Stimmung versüßen *haha

Wirklich süß waren auch viele, viele Cosplayer, aber irgendwie hatte ich keine Lust auf Fotos .__.
Dennoch hier ein paar:













Der Sonntag war also mein einziger Sonnentag...
Ansonsten hielt ein einziger Gedanke in meinem Kopf krampfhaft an meiner schlechten Laune fest und rüttelte an dem Glücklich-Bäumchen. Überall schwebte die Anspannung so dick in der Luft, man hat sie greifen können.
Deswegen freue ich mich auch nicht auf die nächste Trainingsstunde und versuche dieses Gefühl zu unterdrücken, einfach an die Decke zu springen und die Lampen rauszureißen, damit man mein wutverzerrtes Gesicht nicht gesehen wird...

video
(ich musste gerade an den Flashmob am Sonntag denken, doch leider gibt es davon kein Video:/ aber hiervon ☆)

Donnerstag, 23. August 2012

Lemming vs Maulwurf

mood : müde, gestresst, genervt
muzik : Peter Fox
and ? : Cooos Fuuuuuck =o=
----------

Urgh, ich fühle mich wie ein Maulwurf, dem man diesen Ton-Verjag-Sensor direkt ins Ohr gesteckt hat x_X

Aber auch mein Lemming-Image leidet nicht schlecht: denn Cosplay-Nähen kann ja sehr wohl Selbstmord sein!(x_X)"
Minchen und ich haben von Dienstag auf Mittwoch einfach mal das ganze +#!§&)§! Cosplay gemacht; wir haben kein Auge zugemacht und am Schluß hatten wir beide eine leichte Phobie gegen Rüschen.... ich hasse Rüschen!


Immerhin ist es einigermaßen geworden und nachdem das K-On! nichts mehr wird, muss sich mein ganzer Stolz darauf fokusieren XD"
Eigentlich würde das Cos noch klappen, aber wegen des ganzen Trainings wird's wohl nichts mehr, und wenn man erfährt, dass man wohl ziemlich gehasst wird in der Gruppe und ein kindisch-trotziges "Du bist selbst ein Tanzkrüppel" an den Kpof bekommt.... also mir ist der Spaß am Tanzen gerade vergangen und ich habe eigentlich nicht mal mehr die Lust, irgendetwas für die alle zu tun...

Egal,egal, eagl, mein Kopf ist eh weggelaufen, seit 14 Tagen beim Bestattungsamt und scheinbar so schnell nicht rehabilitierbar.
Ich möchte zeichnen und habe kein Zeit dafür; stattdessen darf ich mir hässlice Bilder anschauen, wo dann drunter steht:
"Ein Langeweilebild. Ich hatte nichts zu tun.",
und zeitgleich reißen sich andere den Arsch für denjenigen auf...
Das finde ich nicht fair, aber was ist schon fair?

Wo ist meine "Augen zu und durch"-Einstellung geblieben?
Wo ist der schlichte "Wie die Lemmminge"-Gedanke?
Wo der Spaß an der Sache selbst?
Wo bin ich?

Ich hasse mein aufbrausendes Temperament.

video
© 2009 WMG, Peter Fox

Donnerstag, 16. August 2012

Waiting~*

mood : °__o
muzik : OST Gravity Rush
----------
Hmmm....irgenwie fliegt die Zeit dahin.
Wie gibt wie immer soooooooo viel zu tun:
- Cosplay
- PPC
- Arbeit
- Liebe
- Freunde
- Zeichnen
....
...
..
.
.
Zumindest mit den Cosplays komme ich einigermaßen gut vorran;
Und mit richtig schöner Musik geht das natürlich schneller: OST von Gravity Rush!!
Der ist wirklich schön; sehr abwechslungreich, aber dennoch so eine gewissen "Reise- und Entdecker"-Note~*
Passt überhaupt nicht zu den beiden Cosplays, die in Planung sind XD
Ich bin nun auch wirklich nicht die allerbeste im Nähen, aber ich gebe mir Mühe! Und IKEA-Nähmaschine SY macht das schon für mich XDDD Klappt, klappt~
YES, WE CAN!


Ansonsten warte ich gerade darauf, dass mein Papa endlich kommt mit meinem Bruder (*o*) ♥
Ich freue mich so! Sie werden bis Sonntag hier bleiben; wird vielleicht ein bisschen eng, aber nagut (^.^)'
Außerdem bringt mein kleiner Bruder mir einen neuen Schreibtisch mit *hihihi Er bekommt dafür meinen alten, der Bengel sitzt eh nie dran; da finde ich, handelt es sich um einen fairen Tausch!
Ach ja...
Ich warte...
Und warte...
Und lese nebenbei mein Horoskop XD"

Das Sternzeichen Steinbock gehört zum Element Erde. Im Sternzeichen Steinbock Geborene möchten etwas erreichen und gehen Schritt für Schritt ihren Weg. Steinböcke machen aus diesem Grund oft eine steile Karriere und verfolgen hartnäckig ihr Ziel. Sie sind harte Arbeiter, besonders diszipliniert und ehrgeizig, geduldig, verantwortungsbewußt und starke Anführer. Der Steinbock übernimmt gerne Verantwortung und bewahrt durch seine Disziplin auch in unruhigen Zeiten Ruhe. Im Umgang mit seinen Mitmenschen sind Steinböcke freundlich und taktvoll. Sie wirken in einer Beziehung oft zurückhaltend, sind aber hinter dieser Fassade sehr einfühlsam und sensible. Steinböcke haben für Oberflächlichkeiten und Unwahrheiten wenig über und es ist schwer, ihr Vertrauen zu gewinnen. Der Steinbock-Typ tut alles für seine Familie und für seinen Partner, denn deren Wohl liegt ihm am meisten am Herzen. Diesem Sternzeichen werden die Farben Blau, Braun, Schwarz und Grau zugewiesen und Blumen wie Veilchen und Narzissen.


*haha Nagut, ein bisschen stimmt's ja schon ;)

Dienstag, 7. August 2012

faster lover

mood : don't stop it, before it begins
muzik : iPod hoch und runter
and ? : Kopfaua (._.)
----------

Und jetzt geht's rund hier!
Fühlt sich alles an wie ein schnelleres Leben oder um es mit Maroon 5's Worten auszudrücken:

So give it up and don't pretend
And spread your arms and legs across the bed
And when you shake, you won't regret
The things I whisper in your ear (What?)
I said:

I wanna give you something better
Anything you've ever had
A stronger and a faster lover
The world, it disappears so fast


Pervers? Ich weiß, denn ich kenne auch den restlichen Text *muharharhar
Aber nein, mal ernsthaft;
das Leben ist wie Sex.
Mal klappt's, mal klappt's nicht.
Manchmal braucht man Lust drauf und manchmal überkommt's einen einfach.
Ab und zu ist es richtig gut und dann wieder richtig deprimierend.

Ach ja.... *seufz
Ich habe ein bisschen gezeichnet XD





Obwohl ich eigentlich das Gefühl habe seit zwei Tagen, dass mein linkes Handgelenk verstaucht ist.
Obwohl eine Verstauchung viel mehr wehtut.
Obwohl ein Bruch geschwollen wäre.
... Zum Glück macht meine rechte Hand ja alles Wichtige für mich (^_^)

Deswegen werde ich jetzt weiter zeichnen... was Schickes~*
Ich lad's dann auch hier hoch (°_°)
Sonst gibt's ja nichts Neues, abgesehen von den ganzen kleinen Streiterein unter Liebenden ~♥










video
(ich finde den Gesang zimlich nervig, aber der Text ist wirklich, wirklich schön...)

Donnerstag, 2. August 2012

Music-Day

mood : -.-
muzik : Linkin Park
and ? : Sommer ♥
----------

Uff, ist ja ganz schön warm draußen, wa? Aber ich finde das voll schön ♥ Endlich wieder Sommer, auch wenn ich dabei arbeiten muss, auch wenn niemand Zeit hat, auch wenn meine Sommerschuhe heute kaputtgerissen sind.
Wozu gibt's Zalandoo?

Irgendwie wird das nicht weniger mit dem "Zutun haben"; man arbeitet vorne etwas ab und hinten wird wieder etwas rangehängt...
Furchtbar!
Soviel Arbeit und soviel Nebenbei; wir haben z.B. Anfang September einen riesen Auftritt und ich könnte mich heulend unterm Schreibtisch verkriechen, wenn ich nur daran denke!
Dann hier was, da was, blablabla!

Oder ich erleutere euch meinen Tagesablauf mal anhand von Musik, die mag ich eh lieber...

-> nach dem Aufstehen


-> auf dem Weg zur Arbeit


-> während der Arbeit gibt's verschiedene Launen...
...die Ankommsphase:


...die "mit denen kann man nicht arbeiten!"-Phase:


...die Wutphase:


...die Zwischenphase:


...die Endphase:


...das Zuhause sein:


...Gute Nacht!

Sonntag, 29. Juli 2012

Sonne, Strand, Stress

mood : werft mich in eine Ecke und dreht euch nicht um
muzik : Call me maybe by Carly Rea Japson
and ? : mir ist schlecht...
----------

Irgendwie habe ich so viel zu tun.
Jetzt ist alles gut geworden und dennoch bin ich nicht glücklich. Heißt das, es war nicht gut, was ich getan habe?
Verwirrend, sehe ich auch so (^_^);

Für die neue Arbeitsstelle soll ich noch so viele Unterlagen aus Berlin zusammensuchen, soviele Ämter hat dieses Dorf doch gar nicht! Was wollen die eigentlich immer mit Sachen wie "ausgedruckte, elektronische Lohnsteuerkarte", "polizeiliches Führungszeugnis", "Mitgliederkarte"? Vielleicht werden daraus ja auch deren Flyer gemacht? Würde vieles erklären...

Dann noch zur alten Arbeitsstelle (danke übrigens, dass ihr immer nur bis 13Uhr im Büro aufhabt, aber genau wisst, dass eure Piepel bis mindestens 14Uhr arbeiten...), das besorgen, dies abholen, nebenbei Planung und Choreo für die Showgruppe, ein Bild für den Auftraggeber (omg...), Freund beschäftigen, zwischendurch noch schnell einen Auftritt und der Spargel wartet auch noch auf Minchen und mich...
Alles ein bisschen viel zur Zeit.

Deswegen:
Frustzeichnen ->


Wenn man schon sonst nichts kann, dann wenigstens Lernen;
Lernen mit Copics umzugehen, Lernen zu weinen, Lernen den Problemen zu entfliehen;
wir waren gestern Schwimmen und feiern XD
Wie in dem einem Post schon angekündigt, baue ich jetzt einfach Sandburgen.
Mit Min und Putscha-Schatz ♥
Der Strand war jetzt nur so lala, sehr dreckig alles, aber dennoch hatten wir unsere 2-3Stunden Spaß (・ω・)
Dann war ich 4 Stunden schnell arbeiten, who cares?

Mein Schatz kam danach noch zu mir und... spontan sind wir dann doch noch nach Tempelhof, Homeparty machen; ich glaube -wir alle glauben wohl-, dass es ganz gut ist, dass es keine Fotos gibt.
Selten war ich so weg im Kopf und selten sind so schnell so viele Leute um mich rum geschwebt; und das lag sicher nicht an mir XD"
Alles im Allem war's aber wohl doch sehr lustig ♥

Gegen 4 Uhr dann wieder zu meinen Freund, dort erst einmal 4-5 Stunden ausschlafen; genötigt zum Kuscheln und am Abend wieder nach Hause.
Und nun sitze ich hier zu Hause, am Abend, und schreibe diesen Post und denke:
"Was für eine Nacht...!" und bin glücklich, einmal alles wenigstens für 5Stunden vergessen haben zu dürfen...


video
© Wise Guys

Montag, 23. Juli 2012

Alles

mood : cry for angels
muzik : Wir sind Helden
and ? : Yes, YOU CAN! Be a Opfer!
----------

alles wär' gut


© Wir sind Helden

Dienstag, 17. Juli 2012

Ohne Gummi, zack-zack-zack!

mood : (•°_°•)
muzik : Tim Bendzko
and ? : oh my fucking god...
----------

Es geht alles so schnell!
Gestern war ich noch ganz unten und jetzt bin ich... zumindest nicht mehr im Treibsand.
Gut, meine Probleme haben sich immer noch nicht aufgelöst und immer noch wartet ein verdammt riesiger Schatten darauf, übersprungen zu werden;
aber jetzt habe ich vielleicht den Mut dazu.

Alles wird gut werden.
Alles wird gut werden.
Alles wird gut werden.

Und sollte es doch scheiße laufen, dann kann ich wenigstens eine Sandburg bauen :3


Ich wollte ja noch ein paar Fotos hochladen von meinem Sommerurlaub in dem Superkaff! Ja, ich war mal wieder bei meinen Eltern, aber anstatt stundenlangem Ernten, sind wir an die Nordsee gefahren!
Es war wirklich schön!
Ich liebe meinen Bruder über alles ♥
Und er mich auch; deswegen hat er beim jahrelangen Ernten auch geholfen b(^_^)
































Und sonst?
Tja, alles geht weiter und weiter und weiter. Es wartet nichts auf dich.
Pflaster auf'n Rücken,
Gummi auf'n Schwanz,
Faust in's Maul!
So langsam muss es hier doch mal voran gehen, auch wenn viele dadurch unglücklich werden. Ich mag mein Leben und möchte es glücklich machen ♥

video
© Tim Bendzko