Montag, 12. Dezember 2011

Simon D - 짠해 (Cheerz)

mood : down
muzik : 짠해 (Cheerz) by Simon D
and ? : zwiegespalten
---------------------------------------------------------

I feel down now .__. Eigentlich mag ich das Lied 짠해 (Cheerz) echt gerne, aber jetzt habe ich mir die Lyrics mal auf Englisch angeschaut und.... irgendwie.... in Verbindung mit dem Video bekommt das ganze irgendwie einen pfahlen Nachgeschmack

video

It goes 1, 2, I’m staggering
3, 4, You’re rotating
5, 6 Life is withering
7, 8 We are crawly


Hey friend, hold onto your senses, I know how you feel
Whenever you wake up, your heart is unstable
At times when you tolerate everything and busy running around
I get discouraged listening to your venting
What’s the reward to this hardship?
How do you feel after a marathon of non-stop running but end up at the same spot?

Dude, dude, you know that there’s no answer to these talks
Your life and your feelings, put it in this glass
Your tongue does its own thing when you wanna say something
I’ll take care of you tonight, there are a ton of cabs out there
Don’t worry about the check, I have a lot of cash today
Let’s cheers dude, I’m upset looking at you
When are we gonna see each other again? Come on, take a shot
Tonight, let’s costume play a koala rather than a dog
Tonight, let’s costume play a koala rather than a dog


One shot, two shots, as I swallow them
My tangled up day untangles
I feel great, my eyes lose focus, oh
One shot, two shots, as I get drunk
I can see my life again
Instead of tears, I drool, oh


Say cheers, hey cheers
What else can we say?
One shot!
Say cheers, hey cheers
Your glass is empty, quickly pour
Say cheers, hey cheers
What else can we say?
One shot!
Say cheers, hey cheers
Let’s just sing loudly, lalala


I have to go to work tomorrow but screw it
I’ll listen to you more, I’m a gentlemen
Take your mom’s phone call cause she’ll worry
You’re more cynical than usual today
What is the matter? That is making you feel down
The colder the world gets, cool off your cold sweat

Don’t be too angry, you never yelled at the world
Brave drinking parties, this is the only haven
If you keep holding it in, you’ll get sick, you can cry
What’s so embarrassing as friends? It’s okay
Forget about all the worries so far
Empty the shot in front of you, on your head, ho!


One last shot before we leave
One last shot for this sick world
One last shot for the people I hate
Non-stop last shots as we take our “last” shots (X2)



Jetzt ist alles doof .__. Darf ich meine Welt jetzte auch in Baileys ertränken und dann trotzdem noch auf echte Freunde und ein Morgen hoffen?
CHEERZ!

Zukunftsplanung

mood : komm schon, f*** off!
muzik : Big Bang
and ? : keine Lust auf nichts
---------------------------------------------------------

Und wieder ist soviel Zeit vergangen, seitdem ich hier was geschrieben habe *seufz
Naja, es ist auch nicht allzu viel passiert. Nur ein paar Dinge, die Tag ein, Tag aus von der einen Hirnhälfte zur anderen Hirnhälfte schwirren und wieder zurück °__o

Zum Beispiel höre ich in letzter Zeit furchtbar viel koreanischen Pop, sehr lustig!


Ja, ich fahre drauf ab XD"

Ich versteh kein Wort, aber das macht nicht, der Move ist toll *o* Außerdem, wozu verstehen? Es gibt doch so viele Dinge in unserem Alltag die wir -oder ich- nicht verstehen und dennoch tun bzw. tolerieren.
Wenn sich in unserem Alltag also mehr Paradoxen als Klarheiten befinden, dann darf ich doch wohl zwischendurch mal streiken, mich auskotzen, eine Schnute ziehen oder Musik hören, die ich nicht verstehe ò.Ó

Ein Beispiel:
Ich arbeite im Gesundheitswesen. Kein Ding. Leicht zu verstehen, wir pflegen kranke Piepen wieder gesund, wenn's geht.
ABER!
Was tun, wenn der Pflegende selbst mal krank ist?
Einfache Lösung: kündigen.
Nein, ich hab meinen Job noch, aber nicht mehr lange *haha
Ich war nämlich krank, darf aber nur 23 Tage innerhalb der drei Jahre Ausbildung krank sein.
Statt meinen nassen Husten zu Hause auszukurieren, werde ich dezent darauf hingewiesen, ob ich mir nicht 3mal überlegen möchte, ob ein kleiner Husten wirklich ein Grund ist, abwesend zu sein.
Natürlich nicht, wenn ich im Büro arbeite, aber welcher Patient lässt sich gerne von einer hustenden, rotzenden Schwester behandeln, die im Optimalfall noch alle ansteckt? Ehrlich? Ich nicht...

Aber was soll's? Dann werde ich ebend in Zukunft auf meine gesunde Ernährung achten und nur noch zu McDoof gehen; dort kostet der Salat nämlich nur 1€, statt 3 € aus dem Supermarkt. Wie schön, dass an alles gedacht wird :3
Und wenn es hart auf hart kommt, IKEA hilft dir immer, das Broccoli-Plüschtier ist ebenfalls günstiger als das Original und so haben unsere kleinen Schwergewichte von morgen zumindest schon mal einen gesehen ♥

Ach, ich laber doof, zurück zum Thema:
Sollen die mich doch feuern, ich bin da nur glücklich drüber. Schlechte Arbeitsbedingungen, unmenschliche Arbeitseinteilung (14 Tage am Stück, immer gerne) und undankbare Patienten, nee, muss nicht sein.
Obwohl die meisten Patienten dich eh nur noch schräg aus ihrer Antidekubitusmatratze angrinsen, sabbern und "blambamblam?" sagen. Süß, oder?
Schön, dass sich wenigstens noch ein paar Leute über unsere Steuergelder freuen können(^__^)

Hm, vielleicht werde ich auch HartzIV-Empfänger? Ich habe gehört, dass man damit gar nicht mal schlecht verdient -zumindest mehr als ich jetzte-, angenehme Arbeitsverhältnisse, nette Mitarbeiter... warum eigentlich nicht?
Oder Raubkopierer, daran habe ich auch schon gedacht. Aber neeeee, dafür könnte ich 5 Jahre in den Knast wandern...
Dann doch lieber Kinderschänder und die Videos hochladen, das bringt mehr und mit etwas Glück gemilderte Umstände für mich ;)

video
© Big Bang - Tonight

Ukay, heute war vielleicht ein bisschen gemein, aber wieso nicht? Es ist Montag und die anderen Kinder haben mich auch geärgert auf diesem überdimensionalen Spielplatz alias Deutschland...