Mittwoch, 29. Dezember 2010

Testooo

mood : f*** you, world!
muzik : K-On!! OST
and ? : ich bin dauermüde zur Zeit; nicht einmal Schlaf bekommt das weg...
---------------------------------------------------------

Leider habe ich gerade nicht die Zeit, groß was zu posten;
eigentlich sollte ich mir was zu Essen machen, alles für morgen vorbereiten und schon vor einer Stunde ins Bett gegangen sein (\^o^/) Juhuuuu~*

Aber hier ist ein "lustiger" Test, den ich hier im Inet irgendwo gefunden habe...
Ich liebe es, Tests/Umfragen/"Bist du blöd!"-Schreiben auzufüllen >_<



DEINE WEIBLICHE SEITE:

[x] Du gehst hin und wieder gerne shoppen
[x] Du trägst Eyeliner
[ ] Du hälst Cheerleading für einen Sport
[ ] Du hasst es, die Farbe schwarz zu tragen
[ ] Dir gefällt es, ins Einkaufszentrum zu gehen
[x] Du magst es, eine Maniküre/ Pediküre zu bekommen
[ ] Du trägst gerne Schmuck (Ketten, Ohrringe, Armbänder)
[x] Du hast geweint, als du dir Titanic angesehen hast
[ ] Röcke nehmen einen großen Teil deines Kleiderschranks ein
[ ] Shopping ist eines deiner Liebsten Hobbies
[x] Du magst den Film Star Wars nicht
[ ] Du machst Leichtathletik oder hast es mal gemacht
[x] Du brauchst eine Stunde oder länger um dich fertig zu machen
[x] Du lächelst/ lachst viel mehr als du solltest
[x] Du magst es, Kleider zu tragen
[x] Du benutzt Deo/Parfum
[x] Du benutzt sehr oft das Wort “süß”
[ ] Du hast als Kind mit Puppen gespielt
[ ] Du magst es, andere zu schminken
[ ] Du magst es im Mittelpunkt zu stehen

DEINE MÄNNLICHE SEITE:

[x] Du trägst Kapuzenjacken
[x] Du trägst Jeans
[ ] Hunde sind besser als Katzen
[ ] Du findest es lustig wenn sich jemand wehtut (manchmal.. wenns nich zu schmerzhaft aussieht)
[x] Du spielst mit Jungs in einem Team oder hast es mal
[x] Shoppen ist Folter
[ ] Traurige Filme stinken
[x] Du hast eine XBOX/PS2/PS3
[ ] Du hast als Kind mit Autos gespielt
[ ] Du wolltest schon mal Feuerwehrmann werden
[x] Du hast dir die Ninja Turtles angeschaut oder tust es immer noch
[ ] Du schaust dir Sport im Fernsehen an
[x] Dir gefallen Kriegsfilme
[x] Du fragst deinen Vater um Rat
[ ] Du hast mehr als eine Cap (trag sie aber fast nie)
[x] Du sammelst Sammelkarten oder hast es mal
[x] Du trägst Boxershorts
[ ] Du findest es komisch/ blöd eine Pyjamaparty mit anderen Leuten zu schmeißen
[x] Grün, schwarz, blau oder silber ist eine deiner Lieblingsfarben
[x] Du liebst es, Spaß zu haben und dabei ist dir egal was andere über dich denken


So, das war dann der ganze Spaß ♥
Hier die Auswertung=> w10 : m12
....
Soll mir das jetzt was sagen? o.Ô
Ich musste trotzdem weinen, als die Titanic unterging T__T Aber nicht als der olle Leo untergesoffen war... das fand ich witzig "Jack! Jack!! JÄÄÄÄK!!!" XDDDD

Montag, 20. Dezember 2010

K-On!! No, Thank You!

mood : Bauchaua T.T
muzik : K-On!! No, Thank You!
and ? : Queer as Folk läuft hier auch noch; was für eine Mischung XD"
---------------------------------------------------------

Hier ist was für die K-On-Fans unter uns ♥♥

video

ホワイトボードでひしめき合う
落書き 自由な願い事
放課後のチャイム 夕陽に響いても
夢見るパワー ディスれないね 生憎


Let’s sing もっともっともっと声高く
くちびるに希望 携えて
ワード放つそのたび 光になる
ワタシタチノカケラ

思い出なんていらないよ
だって“今”強く、深く愛してるから
思い出浸る 大人のような甘美な贅沢
まだちょっと…遠慮したいの


心のノート マーカー引き乱れて
押される泣きそうなポイントばっか
痛み喜び みんなといると
無限にリバーヴで刺さる 不思議


Let’s fly ずっとずっとずっと彼方まで
カウントダウン待てない野望 追い風に
ビート刻むそのたび プラチナになる
ワタシタチノツバサ

約束なんていらないよ
だって“今”以外、誰も生きれないから
約束欲しがる 子供のような無邪気な脆弱
もうとっくに…卒業したの


いつまでも どこまでも きっと聞こえ続ける
永遠さえいらないのになぜ 失くせそうにない

Our Splendid Songs

Let’s sing もっともっともっと声枯れても
くちびるでこの瞬間 讃えて
ルート同じ地図持ち めぐり逢えた
ワタシタチノキズナ

NO, Thank You! 思い出なんていらない
だって“今”強く、深く愛してるから
思い出浸る 大人のような甘美な贅沢
まだちょっと…遠慮したいの

Montag, 13. Dezember 2010

Ö.Ö

mood : fi** die Ziege, damn it!
muzik : Empire of the Sun mit We are the People
and ? : ich schlaf gleich ein...
---------------------------------------------------------

Von mir wurde heute ein neues Charakterprofil erstellt.
Auf Arbeit. Von meiner verhassten Mentorin...
Ja..., dachte ich mir, ist richtig, diese folgenden Eigentschaften treffen ja auch sowas von auf mich zu:


1. schüchtern
2. zurückhaltend
3. ein "ich bin überfordert"-Blick
4. ein "ich weiß alles"- Verhalten
5. nimmt sich gleich alles zu Herzen


Danke.
Das möchte man doch hören, vor allen Mitarbeitern, dann noch im Gebäudegang, in der Umziehkabine. Wollen wir nicht liebehttp://www.blogger.com/post-create.g?blogID=1074130536912132026r ein Rundschreiben machen? Das würde Geld sparen und jeder, der nicht Analphabet ist, kann die neuste Nachricht auch sogleich verschlingen...
Omg! Habe ich da gerade einen guten Einfall gehabt? Tut mir Leid, ivchk- dooooff- öööhhhääää zu ppieel dääääncken °.o

Ich gehe nicht davon aus, dass sich auch nur irgendeiner meiner Arbeitskollegen das hier durchließt, aber ich bin so sauer und möchte das hier nur mal klarstellen:

=>1. ich bin NICHT schüchtern! Aber wenn man mangelnde Kommunikation auf Grund eines auffallenden Altersunterschied nun so bezeichnet, dann ukay, dann bin ich wohl "schüchtern". Wenn man nichts zu sagen hat, dann sollte man einfach die Fresse halten oder nicht?????

=>2. zurückhaltend? Ja, was soll ich auch sagen?! Siehe 1.?
Aber mal ehrlich, mir wurde noch Höflichkeit anerzogen, dort wird es einen wieder entwöhnt, indem Dinge verlangt werden wie:
"Wenn du was schon weißt, unterbrich mich ruhig!" oder
"Nerv mich ruhig mit deinen Fragen!" oder, oder, oder...
Öhm, nein? So patzig bin ich nun doch noch nicht

=>3. Wohl eher "unterfordert". Mal ehrlich, man stelle sich folgende Situation vor:
Eine wesentlich erfahrene Schwester erklärt dir etwas. Es gelten viele Dinge zu merken, aber es ist eine gute Schwester, sie erklärt dir jeden Handgriff und auch warum. Am Schluß kommt der von jedem Schüler gehasste Satz: "Hast du noch Fragen?" - "Nein." Thema abgeschlossen.... oder? Denn: ich habe keine Fragen mehr... krass, oder?
Nein, hier werden nervige Fragen erwartet und ein Azubi mit einem Wasserfalls als Mund (siehe =>2.), du sollst die Löchern, damit sie dir von bio-chemieschen Prozessen erzälen, von denen du weißt, dass du die erst nächstes Jahr nachvollziehen können wirst.
Wozu also?
Und Entschuldigung, dass ich so ein beschissenes Goofy-Gesicht mache, wenn ich mich konzentriere, TUT MIR LEID!

=>4. ....echt? Ist mir nie aufgefallen. Siehste, hab ich wieder was nicht gewusst...

=>5. Ja, ich bin eben manchmal sentimental und emotional leicht angreifbar; aber wer ist das nicht nach 8 Tagen durchgehend Frühschicht (morgens um 3 T_T) und einem Schlafdefizit, dass nur von meinen Augenringen getoppt werden kann?!
Außerdem hat sich meine Mentorin mir gegenüber nicht gerade "nett" verhalten. Oder ist es nett über jemanden zu spotten, der nur 2 Meter weit weg steht? Die Worte "Könntet ihr bitte leiser über mich lästern?!", wären mir beinahe rausgerutscht, aber ich bin ja noch im Probehalbjahr.... jaja...
Das geliebte Probehalbjahr....
.....
....
...
..
.
.

.


video

Sonntag, 28. November 2010

Miso auf Luftballons *.*

mood : müde; muss in 5 Stunden wieder aufstehen T.T
muzik : nTv Extreme Killer
and ? : woooah, ich bin satt!
---------------------------------------------------------

Heute waren meine Yasminchen und ich hier im Asia-Kontainer einkaufen; SHOPPÄÄÄÄÄN 8(>o<)8
Haben auch neben Schuhen (für mich), Strumpfhosen und Heißklebepistolen vor allem japanische Lebensmittel gefunden: dashi für Miso-Suppe und lecker Tofu ♥♥

Also habe ich heute auch das erst einmal gekocht:



Woah, ich habe einen halben Liter Miso-Suppe intus...
Mit Glasnudeln, Tofu, Seetang und Mochi *_*

Aber eigentlich sollte dieser Post einer Art Dokumentation dienen: wie ist das pöse Putscha-Lufti-Bild entstanden...?

1.
Ich mache auf einem einfachen weißen Blatt eine Skizzen, zeiche fein nach, inke das alles (mit Schwarz "nachmalen") und bin damit erst einmal fertig.

2. Danach kopiere ich das Bild und überlege mir Farben, male die Kopie sozusagen als Probelauf aus bis mir alles gefällt.... das kann immer etwas dauern XD"


3. Das Bild übertrage ich noch mal ordentlich und sauber mit Bleistift! auf meinen Copic-Block.
Ich habe da keinen speziellen von copic oder sowas, es ist einfach nur ein Block, auf dem man, meiner Meinung nach, sehr gut mit Copics arbeiten kann...
Bleistift deswegen, weil einem viele Details erst nach einer Weile einfallen, außerdem könnte das Bild darunter ja verrutschen, etc. etc. etc....
Davon musste ich jetzt nun wirklich kein Foto machen, oder?^^;


4. Wenn das mit dem Übertragen und dann noch einmal Inken gelaufen ist, fängt das Colorieren an.
Ich persönlich fange immer gerne mit Haut, Augen und den hellen Tönen an. Warum? Die stehen bei mir meistens schon zu Anfang fest, da muss ich nicht mehr nachdenken (U___U)
Ukay, bei der Haut "male" ich die Fläschen nass in nass "aus", das heißt: solange die Grundfarbe der Haut noch feucht ist, füge ich schon dunklere Farbe ein für Schatten und so was.
Das Ergebnis ist dann ein sehr schöner weicher übergang.
Im Gegensatz zu den Haaren: Da möchte ich die Schatten später kräftig herausheben, um die Haarsträhnen zu betonen, deswegen kommt die Schattenfarbe auf den trockenen Untergrund.
Simpel, oder?


5. Das geht nun solange, bis alles fertig coloriert ist, die Luftballons mal weggelassen. So lange dauert das ja nicht, weil man mit Copics sehr schnell arbeiten muss.
Also zack-zack- alles fertig und nicht die Schatten und Übergänge vergessen >.o
Kleine Sachen mache ich da auch schon, da kann man sich erstens besser vor dem Hintergrund (hier die Luftis) drücken und zweitens.... vergisst man die am Schluß nicht -__-

6. Kommen wir zu den Luftballons... da ist sehr schnelles Arbeiten angesagt: damit die Dinger transparent wirken, muss hier ebenfalls nass in nass coloriert werden.
Bei der Farbauswahl habe ich mir den Tipp geben lassen, niemals die dunklen Luftis vor die hellen zu setzen. Man sieht dann die helle Farbe nicht mehr in der Dunklen!

Vorsicht! Damit das Ganze einigermaßen realistisch wirkt, sollten auf Outlines innerhalb des Ballons verzichtet werden! Auch ist es besser einen "Rand" zum anderen Ballon zu lassen, hier geht das Grün auch nicht bis zum Rand des gelben Ballons; Grund: der Ballon erhält somit mehr Tiefe!
Das machen wir nun bei allen Luftballons, und -TADAA!- ist das mit der Farbe ja schon mal fertig!

7.
So zum Schluß kommen nun "Lichteffekte" und der ganze Rüschenquatsch mit dem weißen Finliener dazu :3 Den mag ich ♥♥
Der klebet so schön~ Aber nagut... das ist dann nun wirklich der letzte Schritt und das fertige Bild kann man ein oder zwei Post vorher anschauen...

Danke für's Lesen ♥

Samstag, 27. November 2010

K-ON!!

mood : tired/sad
muzik : anime von K-On
and ? : ich möchte wieder in mein Bettchen +hust hust röchel
---------------------------------------------------------

Eigentlich... gibt es nicht viel zu posten, just:

video


ねぇ 思い出のカケラに 名前をつけて保存するなら 『宝物』がピッタリだね
そう 心の容量が いっぱいになるくらいに 過ごしたね トキメキ色の毎日
なじんだ制服と上ばき ホワイトボードの落書き
明日の入り口に おいてかなくちゃいけないのかな

でもね会えたよ すてきな天使に
卒業は終わりじゃない これからも仲間だから
一緒の写真達 おそろのキーホルダー
いつまでも 輝いてる ずっとその笑顔 ありがとう

駅のホーム 河原の道 離れてても 同じ空見上げて ユニゾンで歌おぉ

でもね会えたよ 素敵な天使に
卒業は終わりじゃない これからも仲間だから
大好きって言うなら 大大好きって返すよ
忘れ物 もうないよね ずっと永遠に一緒だよ


みんな、今まで ありがとう

Sonntag, 14. November 2010

Being Elephant

mood : kind of aggro
muzik : Battle for the Sun by Placebo
and ? : eigentlich müsste ich lernen, aber man soll so vieles eigentlich machen...
---------------------------------------------------------

Wow, man könnte sagen, ich sei überfordert; eigentlich.
Aber auch nur eigentlich, denn ich bin es nicht, nein, ich zähle mich lieber zu der Art Mensch, die der felsenfesten Überzeugung sind, nicht überlastet/überfordert/überarbeitet/überemotional zu sein.
Nein.
Bin ich nicht.
Keines davon...
BIN ICH NICHT!!!
+kreisch
Gut, vielleicht ein bisschen, aber das tut ja nichts zur Sache, es trägt nur leicht negativ zu meiner schlechten Kotzlaune bei, weswegen mir die sozialen Kontakte ausgehen und bla bla bla...
Hey, wir Menschen sind tatsächlich so ein bisschen wie ein SIMS, oder nicht?
Wenn wir müde sind, wollen wir schlafen und geben unverständliche Laute von uns, bis wir ins Bett dürfen, einmal dort gewesen und Zeit verfliegen lassen, ist unser Biohaushalt so vollkommen im Arsch, dass wir rot anlaufen (bzw. der witzige Diamand über unseren Köpfen).
Und wenn es gar nicht mehr geht, dann kommt der pöse, pöse :( Smilie bei "soziale Kontakte" und wir bekommen die eine Ohrfeige.... aber hey, mein SIMS hat sich immerhin noch nie von mir scheiden lassen!
Mann, da bekommt man doch glatt wieder ein :) Smilie!

...wenn die Welt doch so einfach wäre...
Hey, Mina! Wo ist der Weltuntergang, den du für November bestellt hattest?
Is' schon bald wieder Dezember!
Wow, auf die Post ist auch kein Verlass mehr...

video
©Coldmirror

Samstag, 16. Oktober 2010

Die Muse schreit!

mood : super total müde
muzik : ipod rauf und runter
and ? : 14才の母 T__T
---------------------------------------------------------

Man kann ja nicht immer nur Dramen gucken, also dachte ich mir, Mensch, Fanni, machste mal was Sinnvolles, sowas wie Hausaufgaben und sowas...!
Also habe ich gezeichnet XD"
Komischerweise hat mich aber dann auch richtig die Muse schon fast durchgef***-ups-, und so entstanden viele, viele, viele Bilderchen :3

Zuerst mussten natürlich die fertig werden, die fertig werden mussten, klingt logisch, oder?
Hier ist dann mal das für meinen Putscha-Schatz zum Beispiel:



Japp, mein Schatz mag Strapsen, aber welcher tut das nicht? -___-"

Nagut, dann hatte ich natürlich noch Schule, und es ging nicht mehr: ich MUSTTE zeichnen im Unterricht, es tut mir Leid!!
Meine Konzentration geht einfach flöten, wenn nebenbei nicht mein Bleistift auf Papier kratzen kann!
Auch beim Training ging das nur so! Da wir Skriptbesprechung hatten, keine Bewegung, viel Fingerbewegungsnot, joah...
Was soll man noch dazu sagen? Vor allem, wenn man bedenkt, dass das bei uns beim Training entstanden ist XD"
Irgendwann war unsere Minalein auch der felsenfesten Überzeugung, dass es furchtbar witzig sein müsse, klein-Fanni zu erschrecken, indem sie Ju-On/the Ring-artig fast über den Tisch bei Burger King kriecht;
ich fand das gar nicht witzig.
Gar. Nicht. Witzig.
Werd ich auch nie. Also, keine Ahnung, aber ich werde nicht so schnell hier alleine schlafen können.
Dazu kommt noch, dass sie dann ein Bild haben wollte von Sadako, na klar, mache ich immer gerne... nicht!
Aber ich habe eine verdammt alte Skizze in meinem letzten Block gefunden, die werde ich ihr vielleicht geben:

Klein-Fanni muss ihre Angst ja auch noch irgendwie verarbeiten, das hat sie dann auch gleich dort vor Ort gemacht:



Naja, hat nichts gegen die Angst gemacht, aber wenigstens etwas gegen die Tatsache, dass Minalein nun kein Bild mehr haben möchte, wo auf Sadakos Shirt groß "I ♥ my Brunnen" drauf steht :3
Mission erfüllt +hihihi

Immerhin ist das nicht in der Schule rausgekommen, denn sonst wäre mein guter Ruf gleich wieder im Schleimer-Eimer.
Aber als wir heute unsere Pulsdame hatten (weiß ich, wie die heißt?!), wären meine Augen beinahe unwiderruflich zugefallen!
Die Frau ist sooooooooooooooo einschläfernd! In 5/90 Minuten ist es mal spannend, und dann auch nur, wenn jemand das Fenster zu machen will und sich dabei den Finger einklemmt.
Heute hatten wir allerdings etwas zu lachen:
"Hier können Sie sehen, was bei sehr hohem Fieber über 50°C passieren kann!"
Japp, also aufgepasst Kinder, ab 50°C kann man nämlich an -laut Arbeitsblatt- Hirnödem, Krämofe und Tod sterben.
Na? Was aufgefallen? RICHTIG!
Das Wort Krämofe (=>KrämPfe) gibt es ja gar nicht! Und wir sterben auch nicht an unserem Tod, und sicher auch nicht schon mit 50°C Fieber, also bitte, diese Frau übertreibt total - tze!
Zwischenzeitlich bin ich aber dann doch kurz weggenickt und auch ein, zwei, acht Gänge zum Klo konnten das nicht ändern.
Also habe ich noch ein bisschen was gezeichnet XD"

Zur Zeit finde ich solche Bilder total interessant, wo man Sehnen und Knochen, einzelne Gelenke und Verrenkungen sehen kann ♥
Und wenn sie ein wenig realistischer anhauchen. Es gibt wahnsinnig viel und gute Zeichner auf DeviantArt, das ist unglaublich! +neid neid neid

Egal, ich bin noch im Lernprozess >_< Und ich freue mich irgendwie total auf das How to draw - Perfekte Proportionen von Carlsen diesen Monat!
Ich möchte das haben ;___; undbedingt!
Deswegen habe ich 14才の母 geguckt und dabei einmal Miki gezeichnet; das musste einfach sein!
Und jetzt? Jetzt versuche ich zu schlafen und an rosa Hoppenhässchen mit Giraffenhals zu denken~*

Freitag, 15. Oktober 2010

14才の母 - Das Drama

mood : müde
muzik : 14才の母
and ? : Schule rafft mich weg und dieses Drama macht mich fertig x_X
---------------------------------------------------------


14才の母
Mit 14Jahren Mutter

Etwas, das man heutzutage öfters sieht, leider, aber niemand macht sich eigentlich so richtig bewusst, was das alles mit sich zieht, wie der -wahrscheinlich ebenfalls so junge- Vater das wohl behandelt, wie die Eltern damit umgehen sollen und die Umwelt.
Sollen wir das Jugendschutzgesetz noch einmal ausweiten? Härtere Strafen einführen, für Väter, die ihre Flüssigkeiten nicht bei sich behalten können?

Wer weiß das schon so genau, aber jedem möchte ich einmal 14才の母 ans Herz legen; vielleicht ist es mehr etwas für die weibliche Bevölkerung, immerhin gab es bisher nur eine Folge (die 10.) in der ich nicht weinen musste ;____;
Aber mal ein bisschen was zur Story:

Ichinose Miki ist 14 Jahre alt und glücklich verliebt in den 15-Jährigen Kirino Satoshi, "Kiri-Chan".
Nach einer unglaublich schlecht geschauspielerten Verfolgungsjagd mit komischen Yankees, haben die beiden ein inniges Tächtelmächtel (das ist aber eigentlich sehr niedlich) und 2 Monate später muss Miki feststellen, dass sie schwanger ist und eine Welt bricht zusammen.
Ihr Mutter erfährt es als Erste und ist bestürzt über die Unvernunft ihrer Tochter, ihr Vater einfach nur schockiert und glaubt nicht, dass es freiwillig passieren konnte.
Natürlich spricht sich sowas schnell rum, und an Miki's Mädchenschule werden Freundinnin ganz schnell zu Feindinnin.
Kiri-Chan ist auch nicht allzu begeistert und beschließt nach einer Bedenkzeit, dass er auf keinen Fall bereit ist, Vater zu werden, zumal Miki sich endgültig dazu entschlossen hat, dieses Kind auf die Welt zu bringen.


Was am Anfang noch ein bisschen plump wirkt, wird spätestens ab der 3. Folge eines der schönsten Dramen überhaupt.
Die ganzen Probleme, mit denen sich Miki plötzlich auseinander setzen muss, sind gigantisch, aber es sind die kleinen Dinge und Streiterein, die einem das Wasser in die Augen treiben;
wenn ihr Vater selbst vor Verzweiflung weint, und später am Krankenbett sich auf ein Lächeln vorbereiten muss, weil er sie über alles liebt und selbst im Krankenwagen noch mit fester Stimme sagen kann: "dein Kind wird gesund zur Welt kommen";
wenn ihr kleiner Bruder wegen ihr gemobbt wird in der Schule, und dennoch derjenige ist, der aus Liebe zu seiner Schwester alles tun möchte;
wenn ihre beste Freundin ihr die Freudschaft kündigt, weil sie Miki einfach für unvernünftig und als Beleidigung der Schule ansieht;
wenn Kiri-Chan das erste Mal Gefühle zeigt, weil sie ihm um seines Willen "Bye-Bye" sagt;


Es sind die gewalltigen Emotionen und Reaktionen jedes noch so kleinen Mitgliedes in Miki's Welt, die die Serie einzigartig machen.
Es sind insgesammt 11 Folgen und jede hat ihren wunderschönen und traurigen Charme von ca. 40Minuten.
40Minuten voller Hoffnung, am Anfang noch Verzweiflung, Bewunderung bis hin zur absoluten Hingabe, jedes Menschenleben zu ehren und wertzuschätzen.

In der Hauptrolle als Ichinose Miki spielt Shida Mirai (志田未来) eine ihrer, meiner Meinung nach, schönsten, eindruckstvollsten und impulsivsten Rolle.
Sie keift, sie schreit, sie weint, sie lacht und man keift, schreit, weint und lacht hemmungslos mit; und ihr Bauch sieht sogar täuchend echt aus >_o
Auch wenn man zwischendurch denkt: "Komm zum Punkt!" oder "Nun hör schon auf zu heulen!", es wird auf keinen Fall langweilig und bleibt alles im allen traurig spannend bis zum bitteren Ende!
Und spätestens bei dem Satz: "ちょっと早いけど、生まれてみたい" kann man den Fernsehen nicht mehr ausschalten!






Der Soundtrack zu 14才の母 ist ebenfalls zu empfehlen, aber besonders schön ist das Opening (das manchmal auch das Ending ist... fragt mich nicht), namens しるし von Mr. Children:

video

Sonntag, 10. Oktober 2010

How to make you feel ***

mood : Frag-nicht
muzik : 我 闇とて by Dir en Grey
and ? : das Spiel The World ends with you läuft bei mir nicht Q.q
---------------------------------------------------------

Ja, ja, ab und zu braucht doch jeder mal seinen Gammeltag, oder?
Ich wollte meinen heute haben, aber nein, stattdessen stand meine Mama plötzlich halb 12 Uhr mittags vor der Tür; Leute, ich war wirklich geschockt!
Immerhin wohnt meine Mama beschissene 400km weit weg!!!

Nun gut, hab mir nicht mehr so viel dabei gedacht (nach dem Aufstehen denkt man ja eh nicht), 15Uhr noch was steht die gesamte Familie von meine Freund vor der Tür mit Nusskuchen unterm Arm.
Uuuuukaaaaaaaaay, spätestens jetzt wird's komisch, dachte ich mir, aber ich habe nichts gesagt, auch nicht, als ich dieses hässliche Teddy-Bär-Kneul gesehen habe, das sich immer als Hund tarnt.
So etwas hässliches.
Ich kann diesen dummen Hund nicht leider, es reagiert einfach nur Hirntot und sowieso, es ist super hässlich.
Außerdem hat es seine kleinen Köttelchen alias Leckerli in meiner Wohnung verteilt; meine Rache war grausam....
Das Mistviech musste wahrscheinlich noch nie so viel springen und laufen und seinen Plüschhundi hat es jetzt sicher auch nicht mehr lieb
+muhirhirhirhir...hir......hir....

Danach kam meine eigentliche Stimmung wieder zum Vorschein:
life sucks
Gut, bei einem Lied wie:

video
©Dir en Grey

... und dazu gibt es Bilder wie:


©Benjamin

Natürlich, ich liebe seine Werke, und sein Artbook flash ist mit eines der besten, die ich im Regal stehen habe, und da stehen viele...
Aber dennoch, die Laune kippt °_°
Ich zeichne nun erst einmal.

Montag, 4. Oktober 2010

Wenn Gene ihr Leben gehen

mood : müde
muzik : Pokemon-Movie II, die Macht des Einzelnen, Endlied ("Put your Hands in the Air)
and ? : mein Ringfinger tut weh... komisch o.Ô
---------------------------------------------------------

Es begang alles mit einem Buch.
Nein, eigentlich begang alles mit der Tatsache, dass ich mein Handy in Reparatur geben musste.
Das schon eher.
Mein Handy musste also in die Werkstatt, das war an einem Montag. Nichts ahnend bin ich am Donnerstag wieder hingegangen, weil man mir mit "2-3" Tage kam.
Nichts ist, "Ihr Handy befindet sich noch im Versandt, aber ob auf den Weg zu Sony oder auf den Weg nach Berlin kann ich Ihnen auch nicht sagen."

Aha.
Gut. Bin ich also urst ausgetickt, habe diesen halben Schrank fast fertig gemacht und bin sauer in die nächste Buchhandlung gelaufen.
Eigentlich wollte ich mir den Manga "Wilder Schmetterling" kaufen, aber dann sah ich das Buch von Craig Russell.
Sein Buch Wolfsfährte hatte mich ja schon unglaublich gepackt, dabei mag ich nicht einmal Krimis! Aber der Autor ist wirklich gut.
Also landete statt eines Manga Craig Russell's "Brandmal" in meiner Tasche :3
Es ist klasse!

Einen Tag vorher bekam ich einen Anruf von einem mir vollkommen unbekannten Krankenhaus; sie hätten meine Bewerbung gelesen und wollten mich kurzfristig zu einem Gespräch einladen.
Warum nicht?, dachte ich mir und ging am folgenden Tag hin- eine Stunde später hatte ich eine neue Ausbildung als Gsundheits- und Krankenplegerin.

Ausbildungsbeginn war allerdings nicht der 01. April, sondern der 01. Oktober... 2010. Meine Augen müssen amerikanische Tellergröße erreicht haben XD
Ich fand den Bereich Medizin auch schon vorher wahnsinnig interessant, aber nun werde ich auch noch damit arbeiten.
Meine Gene gehen also in Richtung Kranke.

Aber wer weiß schon was seine Gene in der Zukunft noch so alles treiben werden?
In Brandmal wurde auch zum Beispiel die Epigenetik knapp beschrieben und es ist wirklich ein nettes Thema;
wenn wir nun schon historische Erinnerungen in Form eines Krankheitsbildes an die weiteren Generationen abgeben, obwohl Auslöser nicht einmal der Mensch selbst war, na dann Halleluhhyaa~!

Es ist sowieso erstaunlich, woran Neuzeitkinder alles leiden, ein Wehwehchen hier, ein Wehwehchen da...
Im Jahre 2500 werden wir alle nur noch mit Atemmasken durch die Gegendlaufen, weil unsere Lungen zu krank sind, um unseren sauberen Sauerstoff zu filtern...
Vorausgesetzt, die Erde lebt dann noch.
Wir könnten ja auch auf dem Mars weiter roden, verseuchen, zerstören...

Mittwoch, 29. September 2010

Berlin Wonderwall

mood : C'mon, put your hands in the air!
muzik : Pokemon-Movie II, die Macht des Einzelnen, Endlied ("Put your Hands in the Air)/ Oasis Wonderwall
and ? : Berlin ist ein einziges Wonder
---------------------------------------------------------

Gestern ist mir wieder klar geworden, warum Berlin so funkelnt faszinierend sein kann:
28.09.2010, ca. 23:40Uhr,
U1 Richtung Warschauerstraße
Eigentlich dürften mitten in der Woche nicht so viele betrunkene Jugendliche rumlaufen, gestern war es ein gesamter Waggon voll mit Jugendlichen, die sich gegeseitig die "Sprite" reichten...

Station Kottbusser Tor:
Der erste Gitarren-Futzui steigt ein, die Laune kippt, der will Geld und sieht dafür nicht einmal so gut aus, wie die ganzen geleckten Hampelmänner bei x-Faktor, das ich mir gestern quälenderweise anschauen musste - danke, Muffin, dass du deine Freundin nicht dazu gebracht hast umzuschalten.
Zurück zum Geschehen: der Typ fängt an zu singen, die Menge brüllt dagegen:"Hast du nicht auch Wonderwall?!? Sing ma' Wonderwall!" Alle sangen gegen ihn an mit Wonderwall, am Schluß waren sie lauter als der Bettler, welcher schleunigst an der Station Görlitzer Bhf den Rückzug antrat.

Station Görlitzer Bhf:
Ein zweiter Gitarren-Typ steigt ein, dieses Mal hübscher, sympatisches Lächeln, leicht schüchterer Blick, sehr niedlich insgesamt; also ein typischer Zeitungs-ABO-Verkäufer vor deiner Haustür.
Empfangen wurder er ebenfalls mit Wonderwall!-Rufen, er wusste worauf er sich einstimmen musste.
Und er tat es.
Der Typ fing einfach an Wonderwall auf seiner Gitarre zu spielen und die Menge brüllte! Der Wahnsinn!
Auf einmal war der ganze vollgestopfte Waggon kein Waggon mehr, sondern eine kleine Privatfeier, bei Textaussetzer stimmte er wieder mit ein und half ein bisschen, ein Typ neben mir verwickelte mich in ein Gespräch darüber, es wurden Handyvideos gemacht.
Es war einfach schön, und ich dachte: das kann auch nur in Berlin passieren...

Dann fuhr der Zug leider ab, Endstation.
Endstation Leben dachte ich auch gestern, als mich eine mir unbekannte Frau aus einem Krankenhaus anrief, und fragte, ob ich doch gerne am 29.09.2010 vorbeikommen möchte, Ausbildung beginnt am 01.10.2010.
Danke.
Wieder eine Mauer durchbrochen.

Fehlt nur noch die Mauer in unseren Köpfen.
Die Mauer der Intoleranz, der Sturheit, der Unvernuft.
video

Montag, 27. September 2010

Heiz mein Leben auf

mood : müde & aufgekratzt
muzk : 1,2,3 by Silbermond
and? : Pokemooooooooooon!!!
---------------------------------------------------------

Ich mag ja eigentlich kein Silbermond, aber... dieses Lied hat's irgendwie voll in sich XD"

Eins, zwei, drei
Jetz sind nur noch wir zwei
Vier, fünf, sechs
Hey, du hast mich verhext

Ich wünsch mir tausend Grad statt Eiszeit
Es wär so schön, wenn du heut nicht mehr gehst
Die Kälte steigt, es muss schon spät sein
Ich kann den Nordpol einfach nicht mehr sehn
Gib mir meine Kraft zurück, weil ich sonst frier
Lauf, komm schon lauf, uns hilft keiner hier
Brich das Eis auf, das mein Herz umgibt
Komm und rette mich, komm und rette mich

Eins, zwei, drei
Jetz sind nur noch wir zwei
Vier, fünf, sechs
Hey, du hast mich verhext
Sieben, acht, neun
Mann, du wirst es bereuen, wenn du jetzt gehst
Heiz mein Leben auf, heiz mein Leben auf
Gib mir das Fieber
Heiz mein Leben auf, heiz mein Leben auf
Das ist kein Spiel mehr

Das Feuer soll heut Nacht nicht ausgehen
He, lass uns brennen bis wir untergehen
Der Morgen kommt, wir werden aufstehen
Aus unsrer Asche, die uns Wärme gibt
Gib mir meine Kraft zurück, weil ich sonst frier
Lauf, komm schon lauf, uns hilft keiner hier
Brich das Eis auf, das mein Herz umgibt
Komm und rette mich, komm und rette mich


Eins, zwei, drei
Jetz sind nur noch wir zwei
Vier, fünf, sechs
Hey, du hast mich verhext
Sieben, acht, neun
Mann, du wirst es bereuen, wenn du jetzt gehst
Heiz mein Leben auf, heiz mein Leben auf
Gib mir das Fieber
Heiz mein Leben auf, heiz mein Leben auf
Das ist kein Spiel mehr

Komm, oh komm, oh komm
Du weißt, ich will dich jetzt und hier
Und immer wieder nur mit dir

Aha


Aha. Ukay. Mann, kann man ja wirklich nur bereuen, wenn mann da einfach so geht :3
Dieses Lied habe ich tief, tief, tief in meiner CD-Buchse gefunden; weil seit 14Uhr mein Schreibtisch glüht -zeichnenzeichnenzeichnen-, dachte ich mir so: "Naja, wenn ich früher gezeichnet habe, dann habe ich immer diese komisch CD gehört... und auf einmal war sie in meinem Laptop, und mein Laptop hat gesagt "Du weißt, ich will dich jetzt und hier, yeah; und immer wieder nur mit dir, yeah;" und da war mir klar:
Wenn jetzt nichts dabei rauskommt, dann weiß ich auch nicht weiter.
Aber TADAA! Zwei Illus, eine Douji-Seite und diverse Skizzen-/Spaßbilderchen ♥
Ich mag die CD~*


Naja, bei dem Lied kann ja nichts vernüftiges rauskommen

Samstag, 25. September 2010

PPC goes Auswärts

mood : müde/erschöpft
muzik : Pokemon-Movie II, die Macht des Einzelnen, Endlied ("Put your Hands in the Air)
and ? : ich möchte mich zu meinen Putscha legen und schlafen T_T, aber...
---------------------------------------------------------

...ich muss ja noch für PPC zwei Videos kleinmachen, kopieren, spiegeln, hochladen.
Um diese Uhrzeit!! Klar, ich hätte das auch früher machen können, aber Law&Order lief und, und... ich mag die Serie .__.

Außerdem finde ich es nicht alzu schlimm meine Freizeit, meine Nachmittage und mein Geld für PPC aufzuopfern XD
Nein, nein, klein-Fanni würde ja schließlich auch ohne Windows-Movie-Maker-Beschäftigung am PC sitzen und sich Pokemon-Musik anhören ♥♥♥

Und ich liebe die Leute in PPC mittlerweile ohne Ende. Wir haben auch immer eine Menge Spaß, und wenn wir unser Tanz-Training mal wieder in ein Trink-Trainig verwandeln, dann wird das eh immer lustig ohne Ende!
Letztens haben wir auch den Geburtstag von Minalein in unserer wohl mittlerweile Stammkneipe gefeiert; hey, wir müssen dort nicht mal mehr den Perso vorzeigen :3

video

An dem Abend sind noch bedeutend mehr Fotos und Videos gemacht worden, aber ich würde mir wahrscheinlich nur ein Eigentor schießen +lach
Also lassen wir das besser~*

Freitag, 24. September 2010

"Komm jetzt mit, in die Pokemonwelt!"

mood : müde
muzik : Pokemon-Movie II, die Macht des Einzelnen, Endlied ("Put your Hands in the Air)
and ? : warum bin ich so geflashed?!
---------------------------------------------------------

Pokemon, überall Pokebälle, Bälle und sowieso Chichis...
Bin total hyper °_o
Irgendwann wird mein Hirn so voll sein mit Pokemon Shigeru X Satoshi-Sachen, dass alles in die Hände übergeht und dann ein ganzer Douji entstehen wird...
Mein Papier weigerte sich auch die erste Hälfte des Tages, deswegen musste ich auch eine weitere Skizze zu meinem Aka Hito zeichnen...
Naja, ich geb's zu, Milla Jovovich hat einen bedeutendenTeil dazu beigetragen, dass man nur noch auf solche Frauen stehen kann... Wild, dreckig, sexy +brrrrrrrr~*

Aber ach, was soll's, die zweite Hälfte des Tages (oder besser gesagt der Nacht...) konnte sich niemand mehr wehren gegen den absoluten Pokemon-Boom....
Ich bin so verseucht ;____; Pokemon hier, und Pokemon da... ich hab einen Gary fotografiert auf der Nichi, der gerade seinen Ash auszieht!!! Verdammt...
Es wurde nicht mehr jugendfrei...
..
...
AAAAAAAAAAAAAAAH!!! Need more Pokemon °___°
Aber god damn, wer hat eigentlich diese Nagermaus namens Pikachu erfunden?! Was ist das eigentlich für ein Wort?! Das kommt doch sicher ganz klug von dem Wort
ピカピカする(pikapika suru) = funkeln, blink-blink und
チュする(chu suru) = küsschen geben, lieb haben(?) ....
blinkblink + Küsschen = Pikachu???
Iiiiist richtig.... >__>
Aber ansonsten geht's den Japanern ja immer gut...
Oh, Japan, wir (Katashu und ich) hatten heute Tandem lernen mit einer süßen Japanerin und -wuff- mein Hirn wäre beinahe geplatzt; wir haben vier Stunden lang Vokabeln und Bedeutungen von komischen Wortunterschieden durchgekaut...
Falls irgendjemand weiß, was der inhaltliche Unterschied zwischen "um zu" und "damit" ist, möge sich bitte melden;
nicht gramatikalisch, das haben wir schon selbst gelöst, von wegen, bei "um zu" ist das Subjekt das gleiche wie im Hauptsatz blubb; nein, nein- gemeint ist der Inhalt.
Es macht doch schließlich einen Unterschied, wenn Deutscher sagt:
"Ich lerne, um das ABI zu schaffen."
und
"Damit ich das ABI schaffe, lerne ich."
....
"Um Pokemon aus meinem Hirn zubekommen, gehe ich jetzt schlafen."
"Damit Pokemon aus meinem Hirn verschwindet, gehe ich jetzt schlafen" :3


Fanservice♥

Mittwoch, 22. September 2010

あか人 - Skizzen I

mood : Pokemon-fever
muzik : Pokemon - Die Macht des Einzelnen (EndingSong "Put your hands in the air")
and ? : Pokenon-Fieber *__*
---------------------------------------------------------

Gut, dass ich im absoluten Pokemon-Fieber bin, hat jetzt wohl jeder mitbekommen XD"
Weiß auch nicht, warum, aber vielleicht liegt es an der schlechten Qualität der neueren Filme/Anime
+hust +auf Kuroshitsuji II deut +räusper
Halte ich mich also an's Oldschool-Zeug, Pokemon, Digimon, Die Kinder vom Bergtal, etc....
Viiiiiel schöner ♥♥♥
Vielleicht werde ich auf meine blogg hier mal einen Pokemon-Douji hochladen (auf mexx kann man das ja vergessen, HA!), mal schauen.

Aber erst einmal hab ich hier ein paar Skizzen von "Aka Hito" hochgeladen.
Das kam ganz komisch: klein-Fanni träum irgendeine Scheiße zusammen, Alice alias Milla Jovovich wurde den ganzen Abend davor noch angegafft, was cooles über China gelesen und ~*puff*~ hat mein krankes Hirn eine ganze Story zusammengeträumt °___°"
Hab mich danach erst einmal an den PC gesetzt und gute drei Stunden alles niedergeschrieben, was ich geträumt hatte, weil... man vergisst das ja immer so schnell.
Einen Resident Evil-Teil und diverse Cappo später war dann eine Manga-Story fertig, plus Skizzen :3
Like you see~

黒執事II の最後

mood : さいやく
muzik : Mewtwo strikes back - Pokemon-Movie
and ? : alle Filme sind scheiße im Moment?!
---------------------------------------------------------

ACHTUNG!!! SPOILER!!!!

Super duper cool, Kuroshitsuji II ist abgeschlossen, mit 12 lausigen Folgen und einem Ende, das ja nun wirklich alles andere als zufriedestellend ist.
Aber na klar, kein Ding, wenn man die Fangirlies alle ein bisschen zufrieden stellen möchte, dann löst man die ganze Sache ganz einfach:
alle sind scheiße.
Fertig. Dann ist nicht nur Cloude eine Tussi, Ha-hnnn-nhah*keuch* eine Hu-huu-hre*keuch*, Sebastian ein Callboy der Neuzeit, nein, dann ist Ciel eben ein "ich bin sexuellfrustriert-lila"-Augen-Freak. Wenn er glücklich damit ist-
Immerhin muss Sebastian ihn als Butler dienen, bis zum Ende seines Lebens; na das kann ja jetzt dauern >_>"
"Schweben wir dahin, zwischen Lila-Rosen, auf dass wir frustriert bleiben, ungewillt einen Shota zu fabrizieren, auf ewig gen Abgrund!"
Klasse, Jungs, ihr seid toll.

Genauso klasse ist ja wohl auch Resident Evil 4; Katashu, Jae, Joker und ich haben den gestern Abend im Kino geguckt.
Gut, er war toll, gut, er war klasse, gut, Milla Jovovich war zum ansabbern, aber... ähm, Story?
Hallo? Wer cuttet bitte schön einen Film, mitten an einer "Woah, guck mal, wir Weiß-Kittelchen werden ja mitten auf einen Boot von der halben Umbrella-Corp. angegriffen! Uh-uh!"-Stelle, und erwartet dann auch noch einen zufriedenen Zuschauer?!?
Was ist los mit den ganzen Filmemachern?! Haben die vergessen, was ein movie-Herz braucht? Was ein Anime-Herz sich wünscht?!
Was Ciel immer gewillt war abzugeben an Sebastian, damit der seine wohlverdiente Seele endlich bekommt? Ganz zu schweigen von Super-Alice, wo ist der T-Virus hin? 'Ne Pause machen?!


hier noch ein bisschen Werbung für die -ach so tolle- neue DVD von Kuroshitsuji II...

Montag, 13. September 2010

Connichi 2010

mood : ill
muzik : Wir sind Helden, 4.Album
and ? : life sucks, wozu gibt es eigentlich Männer?
---------------------------------------------------------

Nun ist die Connichi vorbei, und selten ging es mir so schlecht XD
Mein Zimmernachbar musste sich das schon jeden Morgen anhören: "aahhhh, Oniii!! Ich hab 'nen Kater!" - "Fanni, du hast doch gar nicht getrunken!" - "Nichi is' schon zuviel -jammer-"

Irgendwie war da nichts mit schlafen, oder Spaß oder trockenem Wetter (zumindest Freitag), oder Messe-Preise, oder Freude oder...
Dieses Jahr war wirklich lau.
Gesprächsthema Nummer eins: "Wo ist die Connichi?"



Das hätten sie zum Motto machen müssen, erst Samstag kam die Stimmung aus dem Abgrund hervor gekrochen; jedem konnte man ansehen, wie scheiße doch alles schon wieder ist.
Das gesamte Wochenende sollte sich das leider auch nicht mehr groß ändern. Vielleicht liegt das auch am Alter, dass wir alle wie vorm Arbeitsamt auf den Treppen vor der Kongresshalle saßen, die Kippe im Maul, die Cola-Flasche zwischen die Beine; "Sind wir zu alt geworden für die Euphorie, das Glücksfeeling, für diese Erlebnis Connichi?

Samstag war eigentlich alles etwas schöner. Man ist bei der Nichi mental angekommen, bisschen Party gemacht, sich zwischendurch immer gefragt "kann ich auch auf's leere Männerklo?" und Freunde aus aller Welt endlich mal wieder getroffen.

Sonntag war es dann so weit:
Alles wollte nach Hause, ein bisschen zumindest, in meinem Kopf breitete sich nur ein Gedanke aus:


Ich brauch' einen Freund mit weiten Armen,
ich brauch' einen Freund, der kein Erbarmen kennt.
Der mich zu Boden ringt, ich tob' und rase,
ein Tuch mit Äther über Mund und Nase.

Ich brauche tiefste schwarze Nacht hinter meinen Lidern,
ein Gift gegen den Schmerz in meinen Gliedern.
Ich brauch' einen Schuss Feuer in meine Venen,
ich brauch' eine Bahre, Blaulicht und Sirenen.

Ich brauch', ich brauch', ich brauche Licht.
Bring mich nach Hause,
ich bin schon zu lang hier draußen.
Komm und trag mich, frag' nicht wieder wohin.
Ich will nach Hause,
ich bin schon zu weit hier draußen.
Komm und trag mich, schlag' mich nieder,
ich bin nicht still genug.

Ich brauch einen Freund mit weiten Schwingen,
der mich heil nach Hause bringen kann.
Durch die Dunkelheit, den Wind und den Regen,
um mich dann vor meine Tür zu legen.

Und dort erst auf der Schwelle will ich verbluten,
wenn ich still bin, soll der Regen jede Zelle fluten.

Ich brauch', ich brauch', ich brauche nichts.
Bring mich nach Hause,
ich bin schon zu lang hier draußen.
Komm und trag mich, frag' nicht wieder wohin.
Ich will nach Hause,
ich bin schon zu weit - draußen.
Komm und trag mich, schlag mich nieder,
ich bin nicht still genug.

(Schon zu weit)
(Trag mich, schlag mich nieder)

(Nach Hause)
(Schon zu weit)
(Trag mich, schlag mich nieder)

(Schon zu weit)
(Trag mich, schlag mich nieder)

(Nach Hause)
(Schon zu weit)
Bring mich nach Hause by Wir sind Helden

Dienstag, 7. September 2010

23.55 Alles auf Anfang - Connichi 2oo1

mood : bisschen enttäuscht von angeblich "pünktlichen" Freunden...
muzik : neue Album von Wir sind Helden - Bring mich nach Hause
and ? : Nichiiii!!! +hibbel
---------------------------------------------------------

Das neue Album von meiner absoluten love♥love♥love-Band
Wir sind Helden
Bring mich nach Hause


Eigentlich müsste ich vor 20min los sein, zu einer Freundin, noch einmal alles fertig nähen für die Connichi, Digimon gucken (natürlich nur zu Cosplay'ischen Gründen) und noch einmal so richtig schön Panik schieben, weil es ja schon -oh nein, man kann den Kalender lesen- 3 Tagen anfängt.
Warum man so etwas nicht früher macht?
Wäre ja Quatsch, total sinnlos, ist eh alles überbewertet vor so einer Con...

Aber eine Freundin hat mir letzten gesagt:
"Eine Freundin meinte: Warum macht ihr eigentlich so viel Aufwand für ein Cos, wenn ihr es dann eh nur einmal anzieht???"

Das hat mir sehr zu denken gegeben.
Aber ist es nicht das Gemeinschaftsgefühl auf so einer Con? Zu zeigen 'ich mag Digimon!', dann sieht man andere Digimon-Cosplayer und weiß, die mögen es auch => neue Freunde => rosa Welt.
Oder ist es dann doch schon Gruppenzwang?
Das Gefühl zu haben, allein dazustehen auf einer Cos, wo nur Cosplayer sind, man selbst aber komplett untergeht in seinem Zivi-Cos, verloren, aber immerhin man selbst bleibt, mit einem Namen angesprochen wird und nicht mit "Hey, du von Digimon!! Hey, du Taichi!!"
Was ist wohl besser?
Während wir Cosplayer darüber nachdenken sollten, können wir ja weiter nähen, weiter Panik machen, uns weiter in ein der Jahreszeit nicht angemessenen Stofffetzen werfen.

Dir wär alles erlaubt und
alles gegeben
alles geglaubt und
alles vergeben und
alles wär drin
und alles daneben
Es wär alles getan
und alles vergebens

alles wär alles
alles wär alles
alles wär alles wär alles wär alles wär
(alles wär alles wär alles wär alles wär)

alles wär alles wär alles wär alles wär
alles wär alles wär alles wär alles wär
gut

Donnerstag, 19. August 2010

+Tetris-Mania+ geht weiter...

mood : zufrieden
muzik : anime Hits I-IV
and ? : mein Arm tut so weh...
---------------------------------------------------------

Kann mich bitte jemand stoppen?
Überall sind Tetrissteinchen und sie fallen, und sie fallen schneller... und ich kann nicht aufhören zu spielen...

Mittwoch, 18. August 2010

KaKao #1

mood : doof
muzik : anime Hits I-IV
and ? : mein Arm tut weh - Sehnenscheidenentzündung?
---------------------------------------------------------

Ich möchte ganz, ganz dolle viel zeichnen zur Zeit.
Mir schwirren tausend Ideen im Kopf rum, und nun haben wir das Ergebnis:
Sehenscheidenentzündung
Damit bin ich nicht zum Arzt oder so, aber meine Sehnen sind sehr kurz (das hat so ein möchte-gern-Kittelmensch-könner schon mal festgestellt), und deswegen "kann es vorkommen, dass Sie das immer wieder bekommen, junges Fräulein"
Wow, danke schön.

Dennoch, hier das Ergebnis meiner Unvernuft und Hirnmassen-Zusammenkunft:


KaKao:
Jahreszeiten 1/4
#1 Frühling

+Tetris-Mania+

mood : fucking pissed
muzik : Tetris-Musik
and ? : müde
---------------------------------------------------------

Man nehme:
- einen DS-Lite
- das Spiel Tetris DS
- eine total bekloppte Fanni

Eigentlich wollte sich klein Fanni nur ein bisschen die Laune zurecht tetrissen.
Die Nacht hatte sie bei einer guten Freundin verbracht, dessen Oma zu Besuch kommen sollte, das heißt Putzen.
Da klein Fanni das eigentlich sehr gerne macht und die doofe, blöde, verdammte, bef***te, *piep*, *piep*, *piep* Glasflasche gestern Abend auf der Straße nicht einmal durch einen Kick gegen die Hauswand kaputt ging, um ihre Wut rauszulassen, war sie sehr, sehr aggressiv.
Putzen hilft da der klein Fanni immer sehr gut.
Also haben die Freundin und klein Fanni die gesamte Wohnung aufgeräumt,geputzt und blitz-blank sauber gemacht.

Danach war klein Fanni ganz erschöpft, aber sie wollte der Oma nicht begegnen, also ist sie nach Hause gefahren.
Leider war klein Fanni immer noch aggro und wusste nicht einmal warum. Darum nahm sich klein Fanni ihren DS und dachte sich: "Ich könnte ja Tetris spielen, das hilft immer!"

Klein Fanni hatte auch schon früher Probleme mit dem pösen, pösen Tetris, weil klein Fanni nicht mehr aufhören konnte, es zu spielen.
Trotzdem spielte sie es heute wieder, und sie spielte, und sie spielte, und
sie hat ihren beschissenen Rekord gebrochen +muharharhar
Waaaaaaahm, bin so glücklich ;____;
Am Schluß hab ich kaum noch meine Finger gespürt und einmal die Augen auch nur einen Winkel zu verschieben, hab ich mich nicht getraut, weil sonst gleich -plürrn-plürrn-plürrn- alles zugebaut war >o<
Aber ich hab's geschafft:



Und die Moral von der Geschicht':
Spiel zu lange Tetris nicht!

Mittwoch, 4. August 2010

It's August~*

mood : nyaaaaaan >o< hirntod
muzik: para para music
and ? : mir tut mein Ohr weh ;___;
---------------------------------------------------------

Waaaaaaaaaarm, ist es ja nun nicht mehr. Schade, schade, schade-
Da hat mein Putscha es endlich geschafft, sich eine Badehose zu kaufen, und schon wirds kälter :3
Egal.
Was ist wohl noch passiert in den letzten 2 Wochen?
Hey, was sind schon zwei Wochen?
Was soll schon groß in z-w-e-i Wochen geschehen???
Richtig, nichts, außer vielleicht,
dass ich gelernt habe mit einem ADS-Hasen zu kommunizieren; dass meine Sweetheart da war;
dass Billig-Bailys einfach so verschwinden (und gefrieren!) kann; dass einem im Nachhinein mehr auffällt wie man vorher auch schon wusste;
dass auch Knorpel Löcher bekommen können; dass eine Party ohne Alk steigt;
dass Mäuse auch dumm sind; dass Filme süchtig machen...
Vielleicht ist das alles passiert, vielleicht war es aber auch nur Einbildung, ausgelöst durch den rapiden Temperaturabstieg.
Wer weiß das schon.

Aber ich hatte wirklich einen ADS-Hasen hier XD
Sein Name: KyuKyu
Farbe: braun
Beruf: Tapete anknabbern *.*


Naja, er hat dann zwischendurch auch mal die Haare von meiner Sweetheart angeknabbert; gefärbt scheint zu schmecken~

Gut, dann war wohl auch das eine Tatsache. Auch dass der Billig-Bailys da war. Und er gelehrt wurde. Am Brunnen. Bei mir um die Ecke XD"
Oh, ich habe da auch erfolgreich Walzertanzen gelernt. Klar, wir waren danach bis zum Arsch nass, aber es war witzig^^
Und wir haben uns ein weiteres Ohrloch machen lassen *__*



Hm, danach war mein kleiner Bruder für eine Woche da. Selten hat Yaoi so nach Aufmerksamkeit gelechzt! Überall liefen Schwule rum und sie flüsterten:
"Schau Queer as Folk! Oder einen dreckigen Yaoi~"
Und neben mir stand dann mein 10-jähriger Bruder:
"Spiel mit mir!" Ö__Ö
.... was soll man da noch machen?
Am Freitag musste eben genannter Bruder ja auch wieder nach Hause, nach good old Langenbrügge... meine Mama hat ihn abeholt und mich gleich mitgenommen XD"

Allerdings hab ich mich bei einer Freundin absetzen lassen, die an dem Wochenende ihren Geburtstag nachfeiern wollte. Es war wirklich lustig, aber...
kein Alkohol.
Nix.
Alle haben etwas mitgebracht, wir haben zusammen mit Pfeffis angestoßen, Sweety und ich tranken brav unsere Gollum-Kotze, Bier floß auf dem Tisch, tapfer wurde der Eimer- gefüllt mit Sangria, Weinbrand, HavanaClub, etc.- weiter gelehrt.
Nichts. Es kam nichts davon im Hirn an.
Auch nach 6Stunden saßen Sweety und ich da, als hätten wir gerade ein Glässchen Wasser gekippt. Und das wars.
Aber dennoch war's sehr lustig XD"
Man braucht ja nicht immer Alk, um die Party steigen zu lassen (\^o^/)~*
Auch nüchtern hat Sweety mit mir getanzt, wir haben Tischtennisbälle verschwinden lassen und ich hab neue blaue Flecke - nüchtern erlangt!


leckäääär~ Eimersaufen abgefüllt ins Glas >_<"


auf dass Gollum-Kotze & Pfeffis fließen!

Was war dann...?
-Black out-

Irgendwann danach kam ich wieder hier in Berlin an, ein neues Terrarium für meine Lieblinge, ein neues Häusschen gekauft.
!!!!!Sie kapieren es nicht!!!!!
Es gibt nur einen Eingang und einen Ausgang. Treppe rauf. Von oben nach unten graben. Unten raus. Freuen.



SO DUMM!!!
Hat mich viel Geld gekostet das doofe Ding...
Aber vielleicht sind sie auch nur verstört, weil bei mir momentan ständig


Männer wie wir läuft.
Der Film ist erste Sahne und jeder sollte den mal gesehen haben ^___^

Aber vielleicht war auch alles nur eine Halluzination.
Nichts davon ist geschehen, nichts ist wahr.
Oder doch?
Wann beginnen wir zu leben, zu verstehen, zu wissen?
Wann ist der Punkt erreicht, an dem wir uns vorstellen können, auch wirklich zu denken?
Vielleicht... leben wir auch alle in einer riesigen Kiffer-Matrix.
Vielleicht...

Mittwoch, 14. Juli 2010

Sommer・Sonne・Hitzeschlag

mood : komisch
muzik: Wir werden singen by 2Raumwohnung
and ? : es ist zu warm
---------------------------------------------------------

Ich mag den Sommer wirklich gerne, aber ungerne in diesem Ausmaß...
Es ist einfach mal heiß, und in meiner Wohnung, 16.Stock, kein Durchzug, Südseite, ist es einfach mal unerträglich!!
Das ist eher schon eine Saune geworden! Braucht man nur noch Bänke hinstellen, aufgießen und Eintritt verlangen, perfekt!

Nicht mal zeichnen kann man bei den Temperaturen! Ständig sind die Hände schwitzig und konzentrieren kann man sich auch nicht.
Sogar meine Mäuse kapitulieren schon und kuscheln nicht mehr; sie liegen getrennt und wechseln sich immer ab: mal muss Craig oben schlafen, mal Dawn.

どうしよう!

mood : komisch
muzik : iPod durch
and ? : immernoch krank
---------------------------------------------------------

どうしましょうか?
PPCの事やっぱり気にしてるさ。私達のうんえいはいつもいつも 私達がそうして欲しいなのに・・・たいてい無理だからみんながおくってる、もちろん!彼女も自分で何も出来ないし、おどれないし、問題があったら解答も見つけられないし、・・・
彼女がいるから 上手な人はやめさせる。
私ほもう四人と一緒に自分の部活をおこしたかったけど もう有名な名前を持ってるから、新しいクラブで有名になるように大変になる。またはみんな友達だだろう。けんかするとやになるかも知れない・・・
でも それのほうがいい。
どうしよ?どうすればいい?
分からなくても、何を変わりたい。何を変わるつもりだ。ぜったいに。
これは最後じゃない。よくになって欲しい。

それでも私はきのうLEIPZIGの友達と会った。すごく楽しかったよ!ひさしぶりだったから、覚えてない顔もいたなのに、みんなと遊んでた。EX恋人ににってる人もいた。さ・・・どうしよ?タミ会いたい、愛したい、愛されたい。でも好きあってる人もいるってかれが好き。今二年間好きあってるさ。ながい時間じゃない?(笑)
どうしよ?どうすればいい?
もう何も分からないさ。

Dienstag, 6. Juli 2010

Fußball und dergleichen studieren

mood : kraaaaaank
muzik : iPod
and ? : Kuroshitsuji ist toll T////T
---------------------------------------------------------

Weil ich jetzt einfach keine Lust mehr hatte, einen auf krank zu machen, habe ich mich bei der Freien Universität Berlin für Japanologie beworben...
Jaja, auf sowas kommt auch nur ein krankes Gehirn: Kanji büffeln, Anime-Freaks um einen herum und Visus ohne Ende. Wahrscheinlich waren alle nicht ganz auf geistiger Höhe als sie sich immatrikuliert haben.
Who knows
Eigentlich wollte ich nicht auf die hier in Berlin. Hier kann man nur so ein doofes Monoding machen, einen auf Solo; in Leipzig kann man dazu noch Dolmetchen wählen und so'n Spaß, und hier? Hier in Berlin??
In der Uni-Stadt Deutschlands???
Hier kann man sich nur die Fanmeile anschauen und sich danach/nebenbei die Betrunkenen zu Genüge tun... ganz ehrlich, wer hier ein Deutschland-Spiel verpasst hat, muss mächtig auf sich aufpassen! Ich schau es mittlerweile schon zur Selbstverteidigung; du wirst hier nämlich drauf angequatscht, und wenn du dann keine Ahnung hast, kannst du verprügelt werden!
Also, wir sollten alle die WM studieren!!
Jawohl!

Montag, 5. Juli 2010

♦ Kuroshitsuji II ♦

mood: krank
muzik: black black heart by David Usher
and ? : Sommer, Sonne, Strand und ich bin krank...
---------------------------------------------------------

Man glaubt es kaum, man glaubt es kaum:
Ich habe eben die Erste Folge von Kuroshitsuji II geguckt... sogar schon mit sub!!!
Eigentlich galt mein Interesse einer einfachen Manga-Lese-Site, aber naja, wenn man dabei versucht vom Sofa aus auf den 2Meter entfernten Laptop zuzugreifen, kann man sich ja mal verklicken und -klick- war ich dann auch schon auf dieser Anime-Site gelandet.
"Toll!", dachte ich, "muss ich doch wieder zum Laptop hinkrabbeln!", aber... nein, das geschulte, auf Kuroshitsuji spezialisierte Auge sah es, das New, das immer hinter den seltsamsten Animenamen steht, aber so nicht heute.
Nein, heute nicht.
Heute stand da: KUROSHITSUJI II
*////////////////*
Naja, da schlug das Fangirly-Herz natürlich hoch, der Finger ging automatisch Richtung watch now und was dann passierte, möchte ich jedem ersparen Ú///U

Aber es war toll! Der neue Highness ist etwas fragwürdg, und sein Butler erst recht (und mal ehrlich, wir wissen alle, dass einfach niemand an Ciel und Sebastian rankommt)... aber nagut, Sebastian und Ciel lassen auch wieder grüßen, und dann bin ich einfach mal nur gespannt, wie es da weiter geht *____*


Dienstag, 29. Juni 2010

Kuroshitsuji ♦ again ♦ again

mood : depressed
muzik : Bee by Lena Meyer-Landrut
and ? : Kuroshitsuji Season one => zum 3.mal komplett geguckt >o<
---------------------------------------------------------

So, mal wieder habe ich Kuroshitsuji geguckt, aber diesmal die komplette Staffel; mit ENDE!!!
Es kann einen immer wieder runterziehen, bzw. es hinterlässt immer einen faden Nachgeschmack, als wenn man eine Zigarette schlecht gestopft und dennoch geraucht hat, bis zum Filter, till the bitter end.

Make it as painful as you can
Carve the pain of life into my soul


Der Satz geht und geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf; sonst würde nicht schon wieder Bee als Gegenmaßnahme laufen XD"

Nebenbei musste ich meine neue Tusche einfach ausprobieren:
Pelikan, Tusche A, Zinnober.Vermilion
Wunderschöne Farbe ♥
Und was nimmt man am besten, wenn man absolut Kuroshitsuji-geflashed ist? Natürlich einen Ciel °___°

Hier ist die Skizze:



Ich weiß, nicht das Schönste der Welt, von daher nun die getuschte Version (mit dem Rot >___<):



Nun muss das Ganze nur noch gecolored werden x___X"
Allein dafür habe ich schon 5-7 Folgen gebraucht gehabt... Wie wird das erst bei der Colo?!?!
Aber.. hey, wer kann schon auf ein Blatt Papier gucken, wenn Sebastian mal wieder sein tada akuma de shitsuji desu-Lächeln aufsetzt? >__o Also meine Augen kleben dann an Sebast- äh, am Bildschirm~*

Freitag, 25. Juni 2010

KaKao

mood : Unterleib-Aua
muzik : n.tv Michael Jackson
and ? : mein Freund will mir unbedingt YuGiOh! beibringen...
---------------------------------------------------------

Ich möchte nun auch endlich mal KaKao-Karten machen ;__;
Viele tauschen und sammeln die auch und ein paar hätte ich auch gerne, zum Beispiel eine von Marika Herzog oder so...
Erst einmal werde ich eine Sammlung von Jahreszeiten machen *_____* Vier Stück, logischerweise, denn das Jahr hat ja auch... vier Stück und so...
Öhm, ja, ich setzt die dann auch hier hoch, je nachdem;
wer noch mehr über KaKao wissen will, bitte hier gucken ♥♥♥

Donnerstag, 24. Juni 2010

Kuroshitsuji ♦ again

mood : god damn, tired!
muzik : Black, black Heart
and ? : verdammten Fangirlies
---------------------------------------------------------

Kuroshitsuji-Fangirl-Mode => on
OMG!!! Es ist ja soooooooo toll!! Ich liebe es ♥♥♥ Kuroshitsuji läuft nun schon das dritte mal bei mir über den Bildschirm und jedes Mal liebe ich es mehr, und jedes Mal ist Sebastion toller, und Ciel süßer, und...~*
Kuroshitsuji-Fangirl-Mode => off

Es ist schrecklich. Wie im Zwang muss man sich alles von Kuroshitsuji systematisch angucken; es fängt ganz harmlos an, der Anime, meine Güte, könnte der dem Manga ähneln?
Gucken wir uns doch mal den Manga an...
Wow, der ist ja ganz anderns. ... punkt punkt punkt
Doujis, Fanarts, Scribbles, youtube folgen. Der reinste Psychoterror.
Spätestens wenn man bei deviantART nur noch stumpf "kuroshitsuji" in das Suchfeld eingibt, ist man verloren...
Nicht einmal die Tatsache, dass noch heute ein sadistischer Zahnfetischist seine Latexgriffel in meinen Mund schieben wird (ja, Zahnärzte können so eklig sein), kann mich davon abhalten, Haufen und Berge von Doujis zu downloaden, die dann eh alle Passwort gesichert sind.
Verdammten Fangirls, wollen immer alles für sich behalten - Sebastian gehört mir, mir, MIR GANZ ALLEIN!!! +evil glare

Nein, mal ernsthaft, der Anime ist wirklich gut, auch wenn viele immer von Anfang an sagen: "ooooh, Mainstream, oooooooouuuuuuuh!"
Leute, wenn etwas gut ist, darf man es doch wohl gucken? Außerdem, wie könnte etwas Mainstream werden, wenn es nicht von allen geguckt wird, weil es gut ist? o_<
Just think about it

Dienstag, 22. Juni 2010

New

mood : tired
muzik : Herr der Ringe I-III
and ? : mein verdammter Magen macht Ärger
---------------------------------------------------------

So, ich habe hier mal ein bisschen was geändert.
Habe den gesamten Monat keinen Eintrag gemacht und nun... muss hier ja wenigstens irgendetwas passieren Ú__U

Seit Mai ist nicht viel passiert; PPC hatte in der Zwischenzeit seinen Auftritt auf der Contaku und es lief eigentlich nicht schlecht. Dass die Technik mal wieder versagt hat, das braucht man nun wirklich nicht mehr zu erwähnen, genauso wenig, dass wir eindeutig mehr üben müssten, oder dass........

Ansonsten suche ich immer noch brav nach einer Ausbildung Q_q
Mittlerweile hat mich das Theater ja wieder, aber auch dort ging eine Wirtschaftskrise nicht unbemerkt dran vorbei: der Boss hat kein Geld mehr, die Flyer gehen langsam aus und -oh nein-, die Bowle wird nun exakt auf 0,2l aufgefüllt.

Naja, ich guck dann mal weiter Herr der Ringe, super lange extended Edition, ganz viele coole Szenen und Elben und Zwerge und so...
(\^o^/)

Donnerstag, 27. Mai 2010

Video Terror

mood : kopfaua
muzik : Junjou Romantica Season I
and ? : ich kann nicht mehr aufhören, Videos zu schneiden ;_;
---------------------------------------------------------

Und der Terror geht weiter...
Es geht nicht, ich kann nicht aufhören, einmal entdeckt kann man es nicht mehr stoppen!!! AAAAAAAAAAAAAAAAAHHH!!

video

Gerade bei Junjou Romantica gibt es sooooooo viele lustige Szenen...!
Gut, dass die Arbeit jetzt ruft, sonst würd' ich bis heut Mitternacht nichts anderes mehr machen außer Videosschneiden x__X"